Hide Submenu

Lecturers - Curriculum vitae

Peter Rom

to CO-Business card (contact details)

Studies / Degrees

Performance Diploma, Berklee College of Music und Studium der Jazzgitarre am damaligen Konservatorium der Stadt Wien (heute MUK)

Vita

Peter Rom lebt als Musiker, Komponist, Pädagoge und Musikproduzent in Wien. Er ist Gründungsmitglied und Komponist u. a. bei den Ensembles Peter Rom – Wanting Machine, Synesthetic4, Rom Schaerer Eberle, Trio Trara, Fuzz Noir, Die Strottern und JazzWerkstatt Wien sowie Gastmusiker beim Klangforum Wien, Mühlbachers USW., PHACE, Volksopernorchester, Wiener Symphoniker, GHO Orchestra, Ralph Mothwurf Orchestra, Jazzorchester Vorarlberg, onQ, Studio Dan, Ganymed usw.

Als Mitbegründer der JazzWerkstatt Wien (2004) und von JazzWerkstatt Records (2004) ist Peter Rom mitverantwortlich für den Aufbau der Festival- und Labelstruktur und des laufenden Betriebs (Künstlerische Leitung, Intendanz, Festivalorganisation, Produktion, Labelarbeit seit 2005).

Zu seinen Musikalischen Weggefährten der vergangen Jahre gehören Martin Eberle, Vincent Pongracz, Manu Mayr, Die Strottern, Andreas Schaerer, Pamelia Stickney, Christof Dienz, Max Nagl, Hanibal Scheutz, Clemens Wenger, Lukas Koenig, Alphonso Johnson, Rodney Holmes, Dorian Concept, Julian Sartorius, Violetta Parisini, Lylit, Matthias Loibner, Cid Rim, Sixtus Preiss.

Konzerttätigkeit in Europa, Südafrika, Japan, Mexico, Argentinien, USA, Philharmonie Berlin, Wiener Konzerthaus, Philharmonie Essen, Jazzfest Saalfelden, Jazzfest Wien, Jazzahead Bremen Showcases, Jazzfest Berlin, Wiener Festwochen, Jazzfest Trondheim, Inntoene Festival, Red Sea Festival, Cairo Jazz Festival, Jarasum Jazz Festival, NDR Jazzkonzert, Alto Adige Jazz Festival, Jazzfestival Moers, …

Preise und Stipendien
2021 “Best of 2021” Falter Feuilleton für Peter Rom – Wanting Machine
2020 Preis der Deutschen Schallplattenkritik mit Synesthetic4, Pickedem
2016 Amadeus Nominierung mit Die Strottern und JazzWerkstatt Wien
2012 Concerto Poll – Bestes Album Jazz, 3. Platz mit Rom Schaerer Eberle
2010 Preis der deutschen Schallplattenkritik mit dem Ensemble Studio Dan
2009 Amadeus Nominierung Die Strottern und JazzWerkstatt Wien
2008 Fair Music Certificate mit JazzWerkstatt Wien
2006 Hans Koller Preis „Newcomer des Jahres“ mit JazzWerkstatt Wien

www.peterrom.com

Music and Arts University of the City of Vienna

seit Oktober 2022


THE MUK

The MUK considers itself a progressive university of music and art that creates cultural values in the fields of music, dance, acting and singing. The MUK is the only university owned by the City of Vienna and brings together the best international young talent and outstanding lecturers.
 

CONTACT

 

Johannesgasse 4a
1010 Vienna
Austria

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

Monday to Friday:
8:00 a.m. — 10:00 p.m. (Johannesgasse 4a, Bräunerstraße 5)
8:00 a.m. — 8:00 p.m. (Singerstraße 26)
Saturday: 8:00 a.m. — 6:00 p.m. (all sites)
Sundays and holidays: closed

 

    OPENING TIMES ADMISSION OFFICE

    OPENING TIMES CASH DESK

    OPENING TIMES LIBRARY