News on and around the MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

News on and around the MUK

Planting Hypnos (Sleepy Politics): Nature Writing Space © Unstable Bodies

Mitarbeit von Tanzstudierenden und Absolvent*innen der MUK bei Forschungsprojekt

Thu, 18.04.2024
  • 18.04.2024

Am 25. April lädt Christina Jauernik vom Institut für Kunst und Architektur (IKA) der Akademie der bildenden Künste Wien Absolvent*innen und Studierende des 4. Jahrgangs Tanz zur Mitarbeit an einer internen Session des Forschungsprojekts „Unstable Bodies“ ein.

Erneute Wettbewerbserfolge für Yuki Hirano

Wed, 17.04.2024
  • InstrumentalsolistInnen
  • 17.04.2024
    • InstrumentalsolistInnen

Schon wieder darf sich die erst 20-jährige Violinistin aus der Klasse von Pavel Vernikov freuen: Sie erhält für ihren fabelhaften Vortrag beim Internationalen Wettbewerb „Classic Violin Olympus“ nicht nur den Ersten Preis, sondern auch eine Einladung zum Grand Finale in Dubai. Beim Wiener Internationalen Musikwettbewerb erhält sie ebenfalls den Ersten Preis und einen Auftritt im Wiener Musikverein.

Der in Wien geborene jüdisch-amerikanische Sozialpsychologe und Friedensforscher Herbert C. Kelman (1927–2022) bei einer Demonstration gegen den Vietnamkrieg in Washington D.C. Bild © JMW.

„Frieden”: Stärkung von Geschichtsbewusstsein mit dem Jüdischen Museum Wien

Fri, 12.04.2024
  • Wissenschaft und Forschung
  • 12.04.2024
    • Wissenschaft/Pädagogik

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Unterwegs in unserer Stadt — Jüdische Kultur, Geschichte und Gegenwart aus der Nähe“ stehen zwei exklusive Termine mit dem Rektor der MUK, Dr. Andreas Mailath-Pokorny, im Jüdischen Museum Wien auf dem Programm. Diese Führungen manifestieren die Agenden von Rektorat und Universität im Hinblick auf die Förderung von Geschichtsbewusstsein, Frieden und Liberalismus.

Musikerin bei Prima la Musica © Theresa Pewal

MUK-Studierende bei den Prima la Musica-Landeswettbewerben

Mon, 08.04.2024
  • InstrumentalsolistInnen
  • 08.04.2024
    • InstrumentalsolistInnen

"prima la musica" ist der größte österreichische Jugendmusikwettbewerb und stellt auch 2024 das hervorragende Niveau der musikalischen Jugend unter Beweis. Bei den Landeswettbewerben, die im Februar und März stattfanden, konnten sich auch diesmal Studierende der MUK über Erfolge freuen.