Hide Submenu

Press releases

Thu23.12.202112:54 Uhr

Großer Forschungserfolg für die MUK

Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), ein Unternehmen der Wien Holding, konnte die Höhe der bewilligten Fördermittel im Vergleich zum Vorjahr nahezu verzehnfachen. In diesem Studienjahr werden drei große Forschungsprojekte mit insgesamt 762.000 Euro unterstützt. Weitere Projektanträge mit einem Gesamtvolumen über 2,5 Millionen Euro sind eingereicht.

Fri17.12.202112:40 Uhr

Erfolgreiche Reakkreditierung der MUK

Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), ein Unternehmen der Wien Holding, wurde für die Dauer von sechs Jahren — bis 2027 — reakkreditiert. Das ehemalige Konservatorium der Stadt Wien ist seit 2005 Privatuniversität und eine weltweit führende Bildungs- und Forschungseinrichtung für Kreativität in den Bereichen Musik und darstellende Kunst.

Fri22.10.202111:52 Uhr

Joe Zawinul Prize der MUK geht an Abel Marton Nagy

Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), ein Unternehmen der Wien Holding, verleiht den zweiten Joe Zawinul Prize an Abel Marton Nagy. Der 24-jährige Ungar studiert Jazz-Komposition und -Arrangement an der MUK und hat die Expert*innenjury mit seinen Kompositionen und dem Wunsch nach professionellen Studioaufnahmen seiner Band ABEL marton nagy’s COSMOS BAND überzeugt. Abel Marton Nagy erhält das von Raiffeisen Wien – Meine Stadtbank gesponserte und mit 3.000 Euro dotierte Projektstipendium. Die Preisverleihung fand am 22. Oktober im Wiener Jazz-Club Porgy & Bess statt. Auf die Auszeichnung von Abel Marton Nagy folgte die Uraufführung von zwischen uns, dem Siegerprojekt des Posaunisten Daniel Holzleitner, der 2020 den erstmals vergebenen Joe Zawinul Prize gewann.

Mon16.08.202110:00 Uhr

Sommerakademie der Wiener Philharmoniker in Kooperation mit der MUK: Don Giovanni am 22.8. auf ORF III

Eine jahrelange Zusammenarbeit verbindet die Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker mit der MUK. Trotz Pandemie haben die jungen Musiker*innen - zwar ohne Publikum, dafür mit TV-Kameras - Don Giovanni im Musikverein Graz zur Aufführung gebracht. Am Sonntag, dem 22. August, um 22.15 Uhr wird die Mozart-Oper erstmals auf ORF III ausgestrahlt. Im Wiener Konzerthaus ist die „Oper aller Opern“ dann am 30. September um 19.30 Uhr live zu erleben.

Wed24.03.202110:00 Uhr

Peek-Förderung für Forschungsprojekt der Uni Wien und MUK

Unter der Leitung von Roland Innerhofer (Uni Wien) und Vizerektorin Rosemarie Brucher (MUK) erhält das auf drei Jahre angelegte Projekt "Dismantling the Archive. The Art of Disappearing" eine hochdotierte Förderung im Bereich der künstlerischen Forschung.

Sun20.09.202009:00 Uhr

Coronatests für einen erfolgreichen Start ins Studium

Mit dem erprobten COVID-19-Schnelltestverfahren für Bildungseinrichtungen stellt die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), ein Unternehmen der Wien Holding, ihren Studierenden vor Vorlesungsbeginn einen kostenlosen Corona-Test zur Verfügung.

Fri03.04.202009:30 Uhr

Interuniversitärer Forschungsverbund zu Elfriede Jelinek gegründet

Trotz herausfordernder Zeiten kann der Forschungsverbund Elfriede Jelinek der Universität Wien und der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) wie geplant seine Arbeit aufnehmen. Das interuniversitäre Zentrum setzt auf innovative Formate sowie brisante gesellschaftspolitische Themen und vernetzt Wissenschaft und Kunst.

Thu27.02.202011:00 Uhr

Salon Différance - Kunst & Erregung

Mit einem Abend unter dem Titel Kunst & Erregung starten die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) und das Tanzquartier Wien (TQW) ihre neue gemeinsame Veranstaltungsreihe. Nach einer Performance der Wiener Künstlerin Julischka Stengele findet in den TQW Studios ein Gespräch über Kunst, die erregt, statt. Unter der Moderation von Rosemarie Brucher (MUK), diskutieren Didi Bruckmayr, Sarah Held, Marcus Alexander Stiglegger sowie die Performerin selbst.

Mon02.09.201910:35 Uhr

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS IM OKTOBER

An der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), einem Unternehmen der Wien Holding, beginnt gerade nicht nur das neue Semester, sondern auch eine neue Veranstaltungssaison, die wieder zahlreiche Highlights zu bieten hat.

Tue25.06.201910:33 Uhr

WE ARE MUSICAL - THE NEXT GENERATION

MUK-Absolvent*innenkonzert im Zeichen der Nachwuchsförderung im Ronacher Wien, 25. Juni 2019: Gestern präsentierten die Vereinigten Bühnen Wien (VBW) und die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK), beides Unternehmen der Wien Holding, mit „WE ARE MUSICAL – THE NEXT GENERATION“ bereits zum dritten Mal in Folge einen ganz besonderen Abend im Ronacher.


THE MUK

The MUK considers itself a progressive university of music and art that creates cultural values in the fields of music, dance, acting and singing. The MUK is the only university owned by the City of Vienna and brings together the best international young talent and outstanding lecturers.
 

CONTACT

 

Johannesgasse 4a
1010 Vienna
Austria

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

Monday to Friday:
8:00 a.m. — 10:00 p.m. (Johannesgasse 4a, Bräunerstraße 5)
8:00 a.m. — 9:00 p.m. (Singerstraße 26)
Saturday: 8:00 a.m. — 6:00 p.m. (all sites)
Sundays and holidays: closed

 

    OPENING TIMES ADMISSION OFFICE

    OPENING TIMES CASH DESK

    OPENING TIMES LIBRARY