Vollpension in der MUK

Vollpension in der MUK

Was haben die beste Mehlspeis' von der Oma und die Wiener Kunst- und Musiktra­dition gemeinsam? Beides verbindet und bringt Menschen aus aller Welt zusammen. Grund genug, eine Vollpension in der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) mitten im ersten Bezirk — zwischen Oper und Stephansdom — zu eröffnen. Dieser Standort trumpft neben vielen Kuchen von unseren Omas und Opas mit Wiens größtem Setzkasten und Omas Gläsernen Kuchenflügel auf. 

Die Vollpension in der MUK besteht aus zwei Räumen, einer retrofuturistischen Oma-Backstube samt Wiens größtem Setzkasten und einem Musik-Salon, der mit beheizbarem Neonkamin, der Autogramm-Sammlung „Gerlinde“ und einem ­­­­— mit Kuchen gefüllten — Stutzflügel aus Glas aufwartet.

Der sozial-kulturelle Treffpunkt Vollpension steht allen Gästen von Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen zwischen 8.00 und 18.00 Uhr offen.


Öffnungszeiten während des Semesters:

Montag bis Sonntag und Feiertag: 8.00—18.00 Uhr


Menüplan KW 25 (17. — 21. Juni 2024)
 

www.vollpension.wien
www.facebook.com/vollpension.wien