Sendungen 2018

aufgeMUKt! – Folge 23: Pablo del Pino

In der 23. Folge der Sendung von radio klassik steht der Jazz-Gesang im Mittelpunkt. Pablo del Pino studiert seit 2016 an der MUK. Johannes Herrlich betreut neben seinem Lehrauftrag für Jazz-Posaune unter anderem ein Vocal Ensemble, wo er auf Pablo del Pino aufmerksam wurde.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die YouTube-Datenschutzerklärung.

aufgeMUKt! – Folge 24: Brendan Goh und Anna Maria Niemiec

Die 24. Sendung von radio klassik widmet sich ganz dem Violoncello-Studium an der MUK. Zu Gast bei Moderatorin Marion Eigl sind die Studierenden Brendan Goh und Anna Maria Niemiec sowie die Lehrende Lilia Schulz-Bayrova. Alle drei sind mehr als „nur“ Cellisten, sondern Vollblutmusiker*innen, denen viele Möglichkeiten offen stehen. Anna Maria Niemie legt momentan ihr Hauptaugenmerk auf zeitgenössische Musik, und Brendan Goh (geb. 1999) konnte vergangenen Herbst bereits sein Debüt in der Carnegie Hall feiern.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die YouTube-Datenschutzerklärung.

aufgeMUKt! – Folge 25: Hannes Schöggl

Zu Gast in der 25. Sendung von aufgeMUKt bei Marion Eigl sind dieses Mal Hannes Schöggl und sein Professor Nebojša Jovan Živkovic. Das Thema: Schlagwerk an der MUK. Besonderes Highlight ist eine Bodypercussion-Vorführung von Hannes Schöggl, live aufgenommen während des Interviews.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die YouTube-Datenschutzerklärung.

aufgeMUKt! – Folge 26: Eva Maria Schindele

Im Fokus der April-Ausgabe von aufgeMUKt! steht diesmal das Thema Sprechen. Steffi Hofer ist Stimm- und Sprechcoach und lehrt seit über zehn Jahren an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. Sie bereitet u. a. die Studierenden der Schauspiel- und Musicalklassen auf das spätere Berufsleben vor, hilft ihnen ökonomisch zu sprechen und das größtmögliche Stimmvolumen zu finden – darunter auch Eva Maria Schindele. Sie studiert Schauspiel an der MUK und widmet sich in ihrer Bachelorarbeit dem Thema Sprechangst.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die YouTube-Datenschutzerklärung.

aufgeMUKt! – Folge 27: Simon Roguljić

In der Mai-Ausgabe von aufgeMUKt! mit Moderatorin Marion Eigl dreht sich alles um das Gitarrenstudium. Seit 2014 studiert Simon Roguljić an der an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien bei Jorgos Panetsos klassische Gitarre. Es geht ihm beim Spielen um Energie – egal in welcher Epoche, ob solo oder im Ensemble. Derzeit bereitet er sich auf seine Bachelorprüfung an der MUK und zwei Wettbewerbe („Johann Kaspar Mertz“ in Bratislava und „Forum Gitarre Wien“) vor.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die YouTube-Datenschutzerklärung.

aufgeMUKt! – Folge 28: Diana Schnierer

We are Musical – die Juni-Ausgabe von aufgeMUKt! steht ganz im Zeichen der neuen Generation von Absolvent*innen des Studiengangs Musikalisches Unterhaltungstheater an der MUK. Zu Gast ist Diana Schnierer, die gerade ihr Bachelorstudium abschließt und derzeit im Ronacher als Sarah in Tanz der Vampire auf der Bühne steht.
Außerdem im Studio bei Marion Eigl: Christian Struppeck, Musical-Intendant der Vereinigten Bühnen Wien.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die YouTube-Datenschutzerklärung.

aufgeMUKt! – Folge 29: Christine Verdon

Moderatorin Marion Eigl unterhält sich in der Juli-Ausgabe der Radiosendung aufgeMUKt! mit der Barockviolinistin Christine Verdon und Ulrike Engel, Lehrende für Historische Violine an der MUK.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die YouTube-Datenschutzerklärung.

aufgeMUKt! – Folge 30: Irén Selejo und Gaku Sugibayashi

Denise Benda unterrichtet seit vielen Jahren erfolgreich an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien Instrumentalkorrepetition. Irén Selejo und Gaku Sugibayashi haben dieses Masterstudium an der MUK absolviert. Ein Gespräch über Musizieren auf Augenhöhe, die große Herausforderung einen Klavierauszug mit klanglichem Leben zu erfüllen und die Bedeutung des Begriffes „begleiten“.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die YouTube-Datenschutzerklärung.

aufgeMUKt! – Folge 31: Marion Eigl zu Gast bei „MUK Goes Public“

Moderatorin Marion Eigl mischte sich für die Oktober-Ausgabe der radio klassik-Sendung „aufgeMUKt“ am 11. Oktober 2018 gemäß dem Motto „Zusehen, Zuhören, Mitmachen“ unter die Besucherinnen und Besucher von MUK Goes Public. Der Stimmungsbericht bietet die Möglichkeit den Tag der offenen Tür an der MUK noch einmal Revue passieren zu lassen.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die YouTube-Datenschutzerklärung.

aufgeMUKt! – Folge 32: Veronica Klavzar

Moderatorin Marion Eigl unterhält sich in der aktuellen Ausgabe der Radiosendung „aufgeMUKt!“ mit Veronica Klavzar und ihrer Lehrenden Gabriela Mossyrsch, die nicht nur MUK-Lehrende sondern auch Soloharfenistin im Orchester der Wiener Volksoper ist, über die gemeinsame Leidenschaft für zeitgenössische Musik und die vielfältigen Möglichkeiten der Harfe vom Solo- bis hin zum Orchesterinstrument.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die YouTube-Datenschutzerklärung.

aufgeMUKt! – Folge 33: Susana Zapke und Oliver Rathkolb

Anlässlich des Symposiums Ideologische Lehr- und Lerngemeinschaft. Die Musikschule der Stadt Wien im Nationalsozialismus und nach 1945 waren der Zeithistoriker Oliver Rathkolb und Susana Zapke, Leiterin des Instituts für Wissenschaft und Forschung (IWF) an der MUK, zu Gast bei Marion Eigl im radioklassik-Studio.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die YouTube-Datenschutzerklärung.

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—20.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK