Schließe Submenü

Lehrende - Lebenslauf

Iryna Nikolayeva

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Vita

Iryna Nikolayeva wurde im ukrainischen Lemberg geboren. Von 1981 bis 1992 studierte sie Klavier und Musikwissenschaft an der Solomiya Kruschelnitska Musikschule in Lemberg. Nachdem sie diese mit Auszeichnung absolvierte, begab sich die junge Künstlerin 1992 an die M. Lysenko Musikhochschule in ihrer Heimatstadt. 1997 erhielt sie ihr Diplom jeweils mit Auszeichnung als Konzertpianistin, Korrepetitorin, Kammermusikerin und Musiklehrerin. Parallel zum Studium arbeitete sie bereits als Korrepetitorin an der Opernstudio, in Gesangs- und Dirigentenklassen an der Lemberger Musikhochschule. 1998 bis 2001 setzte Iryna Nikolayeva ihre postgraduales Studium an der  P.I.Tschaikowsky Musikakademie in Kiew fort, wo sie ebenfalls ihr Diplom mit Auszeichnung erhielt.

Seit 2001 lebt und arbeitet Iryna Nikolayeva in Österreich. Sie ist Pianistin (Ballett-und Solokorrepetition) an der Theater Bühne Baden sowie Gastkorrepetitorin beim Europaballett St. Pölten. Die Künstlerin wirkte in zahlreichen Fernseh- und Rundfunkaufnahmen sowie bei diversen Projekten als Solistin, Liedbegleiterin sowie Kammermusikerin mit.

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit Februar 2020


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK