Historische Oboeninstrumente

Der Studienzweig Historische Oboeninstrumente bietet neben der fundierten Beschäftigung mit allen Stilepochen auch Auftrittsmöglichkeiten, Orchesterproduktionen und Kammermusikabende. Workshops, Masterclasses und Seminare zu verschiedenen aktuellen Themengebieten ergänzen das Studium.

Die Studienrichtung Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) verbindet eine umfassende künstlerische Ausbildung an Historischen Oboeninstrumenten mit der Entwicklung von pädagogischen Vermittlungs- und Kommunikationsfertigkeiten. Das Entwickeln von praxisnahen Lehrkompetenzen ist durch die kooperierenden Musikschulen der Stadt Wien, als auch durch die Betreuung der MUK-Lehrenden gegeben und hilft den Studierenden, sich zu fähigen, selbstständig nach den eigenen pädagogisch wertvollen Überzeugungen agierenden Lehrpersonen zu entwickeln.

Bachelorstudium Historische Oboeninstrumente
Dauer: 8 Semester                                               
Abschluss: Bachelor of Arts
Mindestalter: 17 Jahre
empfohlenes Höchstalter: 29 Jahre

Lehrveranstaltungsplan BA Historische Oboeninstrumente
Studienplan BA Historische Oboeninstrumente

 

Bachelorstudium Historische Oboeninstrumente (IGP)
Dauer: 8 Semester                                               
Abschluss: Bachelor of Arts
Mindestalter: 17 Jahre
kein Höchstalter  

Lehrveranstaltungsplan BA Historische Oboeninstrumente (IGP)
Studienplan BA Historische Oboeninstrumente (IGP)

 

Masterstudium Historische Oboeninstrumente
Dauer: 4 Semester                                               
Abschluss: Master of Arts
kein Höchstalter

Lehrveranstaltungsplan MA Historische Oboeninstrumente
Studienplan MA Historische Oboeninstrumente

 

Vorbereitungslehrgang Historische Oboeninstrumente
Höchstalter: 18 Jahre                                                                                          

  

Certificate of Performance (CoP) Historische Oboeninstrumente
Dauer: 2 Semester                                               
Abschluss: Zertifikat
kein Höchstalter

Studienplan CoP Historische Oboeninstrumente

ZkF Lehrende Historische Oboeninstrumente


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK