Schließe Submenü

Lehrende - Lebenslauf

Dott. Mag. Gerhard Pöhl, BA

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Studium / Abschlüsse

2014 – 2015: Einjähriger Lehrgang, chor.leiten 2, der Chorszene Niederösterreich bei Erwin Ortner und Jordi Casals, mit „sehr gutem Erfolg“ abgeschlossen. 2010 – 2014: Bachelorstudium an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien: Elementare Musikpädagogik mit dem Hauptinstrument Gesang, Abschluss mit Auszeichnung. 2006 – 2010: Freie Universität Bozen - Bildungswissenschaften für den Primarbereich. Studienzweig: Ausbildung der Grundschullehrer*innen an der Freien Universtität Bozen

Vita

1987 in Meran (Südtirol) geboren, ist elementarer Musikpädagoge und Chorleiter. Er absolvierte das Studium Bildungswissenschaften für den Primarbereich in Brixen (Südtirol) und anschließend das Studium Elementare Musikpädagogik am damaligen Konservatorium Wien (heute MUK). Nebenher absolvierte Pöhl den einjährigen Lehrgang der Chorszene Niederösterreich chor.leiten 2 bei Erwin Ortner und Jordi Casals.
Heute ist Gerhard Pöhl vor allem als elementarer Musikpädagoge in Schulen, Musikschulen, freien Projekten und als Referent zum Thema Elementares Musizieren in Österreich und Südtirol tätig und ist Mitglied des A cappella Ensembles Stimmweben in Wien.

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit September 2015


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—20.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK