Lehrende - Lebenslauf

Marcus Konwallin-Tesch

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Studium / Abschlüsse

Ausbildung an der Ballettschule der Österreichischen Bundestheater und in den USA an der Alvin Ailey Schule und bei Perie Dance in New York City. Gesangsausbildung bei Gillyanne Kayes (London), Michael Pinkerton, Jack Poppell, Julia Eder-Scheafer (alle Wien) sowie Tom Mixon, Joahen Barbara, Brad Garside, and Harry Garland (alle New York City). Schauspiel- und Sprechausbildung bei Birgit Weidinger, Claudia Buehlmann, Dani Siegl (alle Wien), Rick Lipton (London).

Vita

Musicaldarsteller (auszugsweise)
Victor / Victoria (Jazz-Sänger); Bühne Baden (Regie: Alexandra Frankmann; Musik. L.: Franz J. Breznik;Choreo.: Marcus Tesch)
Xanadu (Ensemble/ Terpsicore); Bühne Baden (Regie/Choreo: Ricarda R. Ludigkeit; Choreo. Assistant: Marcus Tesch; Musik. L.: Franz J. Breznik)
Sweet Charity (Ensemble); Bühne Baden (Regie/Choreo: Ricarda R. Ludigkeit; Choreo. Assistant: Marcus Tesch; Musik. L.: Franz J. Breznik)
Rudolf Affaire Mayerling (Swing/Cover Szeps, Wiligut Clemenceau); Raimund Theater, Wien (Regie: David Leveaux; Musik. L.: Caspar Richter; Choreo.: John O ́Connell)
Aida (Ensemble); Musicalsommer Amstetten (Regie/Choreo.: Kim Duddy; Musik. Leitung: Beat4Feat)
Jesus Christ Superstar (Apostel Andreas); Musicalsommer Amstetten (Regie/Choreo.: Kim Duddy)
Andrew Lloyd Webbers The Phantom of the Opera THE MOVIE (Ensemble); Kinofilm (Pinewood Studios, London; Regie: Joel Schumacher; Choreo.: Peter Darling)
Hair (Swing); Raimund Theater, Wien (Regie/Choreo.: Kim Duddy)
Joseph and the Amazing (Gad, Butler); Raimund Theater, Wien (Regie: Werner Sobotka Choreo.: Kim Duddy)
Trust me /A Dark Fairytale (Keeper of the Lovelies); Clark Studios, Lincoln Center NYC (Regie: Benjamin Krevoli; Choreo.: Jennifer Kries)
Listen to the Colours (Ramon), Theater Akzent, Wien (Regie: Domino Blue; Choreo.: Erin Eliot)
VBW - Musical Promotion Tour (Ensemble); Vereinigte Bühnen Wien Tour Peking/China (Regie/Choreo.: Kim Duddy)
A Tribute to ABBA, Vereinigte Bühnen Wien (Ensemble); Seebühne Zell am See (Choreo.: Cedric Lee Bradley)
All for the Best (Guest Performance); Theater an der Wien und Wiener Metropol (mit Werner Sobotka)
Donauinselfest Vereinigte Bühnen Wien (Ensemble); Donauinsel Wien (Regie/Choreo.: Kim Duddy)
Donauinselfest Vereinigte Bühnen Wien (Ensemble); Donauinsel Wien und Open Air Linz (Choreo.: Doris Malis)
Die kranken Schwestern; ORF TV-Serie / Komödie (Regie: Werner Sobotka)

Choreograph (auszugsweise)
Life Ball Eröffnung 2019
Bühne Baden: Can Can, Annie, Frasquita, Zwei Herzen im 3/4 TaktDer fidele Bauer, Victor/Victoria
Gärtnerplatz Theater, München: Das Dschungelbuch
Stadttheater Klagenfurt: Into the Woods, Wiener Blut
Volksoper Wien: Die Herzogin aus Chicago, Der Zarewitsch
Klangbogen Wien: Das bezaubernde FräuleinWiener Blut
Volkstheater Wien: Happy End
Renaissance Theater (Th. d. Jugend): Die letzte Show, Das Dschungelbuch, Der Lebkuchenmann
MUK, Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien: Frau Luna, Wild Party, Alle Neune, Shakespeare and Love, Der Reigen oder so!, Luxus-Revue, Vienna Calling, CastingOrpheus in der Unterwelt
für das Wiener Staatsopern Ballett im Odeon Wien: Never be Over und Off Key
Urdang Academy, London: 3 Course Meal
Lincoln Center, Clark Studios, New York City NY: Trust me

1997 erhielt Marcus ein Stipendium der Kunstsektion des Bundeskanzleramtes für einen Studienaufenthalt in den USA.

www.marcustesch.com

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit 2004


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag: 8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
Montag bis Freitag: 8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK