News

  • Musical/Operette/Singspiel

Publikation zur Lehrveranstaltung Sprechen: „Die Zyste des Zerberus“

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Sprechen für Studierende der Studiengänge Musikalisches Unterhaltungstheater und Schauspiel sind die Nachwuchstalente der MUK unter der kompetenten Leitung von Steffi Hofer dazu angehalten, eigene Texte zu verfassen.

Ensemble © Rudi Gigler
  • Schauspiel

Spielzeiteröffnung mit dem 4. Jahrgang Schauspiel

Der „Reigen“, eine Koproduktion des Landestheaters Niederösterreich mit den Salzkammergut Festwochen, feierte im Sommer seine gelungene Premiere in Gmunden. Nun wurde die neue Spielzeit am Landestheater Niederösterreich mit dem Stück und den Schauspielstudierenden des diesjährigen Abschlussjahrgangs eröffnet.

Wiebke Rademacher im Radio Klassik-Studio © Marion Eigl
  • InstrumentalsolistInnen

Wiebke Rademacher in aufgeMUKt!

Die Sendung meldet sich nach der Sommerpause zurück. Marion Eigl begrüßt zum Auftakt des neuen Studienjahres Wiebke Rademacher im Studio. Die deutsche Musikvermittlerin und Musikwissenschaftlerin unterrichtet in den Studiengängen Instrumental- und Gesangspädogik (IGP) und im Master of Arts Education (MAE), zudem realisiert sie Forschungsprojekte im Zentrum für Wissenschaft und Forschung (ZWF).

  • Zeitgenössische Musik/Kunst

Wettbewerbserfolg für Oliver Uszynski in Berlin

Der junge deutsche Klarinettist und Komponist wurde beim Rising Stars Grand Prix 2022 in Berlin für seine Darbietung in der Kategorie Senior mit einem Zweiten Preis ausgezeichnet.

vlnr: Konzertmeister Benjamin Lichtenegger, Risa Matsushima, Dirigent Andrea Alessandrini, Regisseur Wolfgang Gratschmaier, Gesamtleitung Prof. Michael Werba, Anastasia Michailidi, Nao Kitabatake © Wolfgang Mayer
  • Oper/Operette/Lied/Chor

Österreichischer Musiktheaterpreis

Die Produktion „Don Giovanni“ in Kooperation der Angelika-Prokopp-Sommerakademie mit der MUK und dem Musikverein Graz wurde soeben beim Österreichischen Musiktheaterpreis ausgezeichnet. In diesem Jahr steht „Die Entführung aus dem Serail“ auf dem Programm, ab 18. September an Spielstätten in ganz Österreich zu sehen.

© Christoph Püschner, Zeitenspiegel | PODIUM Esslingen
  • Wissenschaft und Forschung

Forschungsförderung durch Stadt Wien

Soeben wurde im Wiener Gemeinderat die Förderung des künstlerisch-wissenschaftlichen Kommunikationsprojekts „Cabaret der alten Neuigkeiten“ mit 62.000 Euro beschlossen. Für das Projektteam rund um Wiebke Rademacher geht es jetzt in die Umsetzungsphase.

  • InstrumentalsolistInnen

Rafael Salas Chía erhält Stelle im Opernstudio der Volksoper

Der spanische Dirigent und Pianist konnte sich im Juni gegen seine Mitbewerber*innen durchsetzen und erhält ab Anfang September für zwei Spielzeiten eine Stelle als Pianist im neuen Opernstudio der Wiener Volksoper.

Feliks Harutyunyan © Jimmy Lunghammer
  • InstrumentalsolistInnen

Orchesterstelle für Feliks Harutyunyan

Der junge Violinist erhält nach einem erfolgreichen Probespiel einen Zeitvertrag für das Orchester der Volksoper Wien. Er wird seinen Dienst umgehend antreten und dort bis Ende des Jahres tätig sein.

Current events

   CORONAVIRUS (COVID-19)

Current information on COVID-19
    (as of 13 September 2022)

Emergency funding for students & Link
   collection to current aid and funding

   (May 2020)

ANDREAS MAILATH-POKORNY RECOMMENDS

Our rector recommends media reports, funding, tips and also simply things worth seeing from a wide range of areas.

 to the recommendations

RECTOR & UNI COUNCIL

STAY IN CONTACT WITH THE MUK

Tips on events and news about the MUK. Stay in contact with us.

Your E-Mail Address


THE MUK

The MUK considers itself a progressive university of music and art that creates cultural values in the fields of music, dance, acting and singing. The MUK is the only university owned by the City of Vienna and brings together the best international young talent and outstanding lecturers.
 

CONTACT

 

Johannesgasse 4a
1010 Vienna
Austria

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

Monday to Friday:
8:00 a.m. — 10:00 p.m. (Johannesgasse 4a, Bräunerstraße 5)
8:00 a.m. — 8:00 p.m. (Singerstraße 26)
Saturday: 8:00 a.m. — 6:00 p.m. (all sites)
Sundays and holidays: closed

 

    OPENING TIMES ADMISSION OFFICE

    OPENING TIMES CASH DESK

    OPENING TIMES LIBRARY