Hide Submenu

Buchneuerscheinungen im Zentrum für Wissenschaft und Forschung der MUK

30.06.2021 Wissenschaft und Forschung

Die Mitarbeiter*innen des ZWF haben gleich zwei neue Bücher auf den Markt gebracht: Stefan Schmidl und Timur Sijaric bereiten mit ihrer Veröffentlichung von Franz Grothes „Die Frau meiner Träume“ den Auftakt zu einer neuen Filmmusik Edition, Susana Zapke und Elisabeth Gruber (Universität Salzburg) veröffentlichen „A Companion to Medieval Vienna“.

Stefan Schmidl, stv. Leiter des Zentrums für Wissenschaft und Forschung der MUK, und MUK-Alumnus Timur Sijaric haben mit der Herausgabe von Franz Grothes Die Frau meiner Träume den erste Band der neuen Reihe Filmmusik in historisch-kritischen Editionen geschaffen. Ziel der begründeten Reihe ist es, bedeutende Filmmusiken des deutschsprachigen Kinos in wissenschaftlich erarbeiteten Notenausgaben zu präsentieren, die jeweils auf den Urtexten basieren. Die vom Musikwissenschafter Stefan Schmidl geleitete Edition beschreitet darin Neuland, da sie Filmmusik als kulturelles Erbe ersichtlich macht, das es entsprechend zu kuratieren gilt.
Den Gegenstand des ersten Bandes bildet jene Musik, die der bekannte deutsche Komponist Franz Grothe für den Film Die Frau meiner Träume (1944) geschrieben hat. Einer näheren Erforschung und Auseinandersetzung wird damit ein Notentext zur Verfügung gestellt, der entscheidend zur Wirkung der gesamten Produktion beitrug. Beachtenswert ist diese Wirkung aufgrund ihrer Widersprüchlichkeit: Einerseits sollte der Film — ganz im Sinne der nationalsozialistischen Unterhaltungspolitik — von der furchtbaren Realität der letzten Kriegsjahre ablenken, andererseits finden sich in ihm zahlreiche Details, die als versteckte Andeutungen von Kritik gelesen werden können. Diese Ambivalenzen machen die Musik der Frau meiner Träume zum aufschlussreichen Forschungsobjekt und sind nun, mit der Unterstützung der Franz Grothe-Stiftung, in einer historisch-kritischen Edition nachvollziehbar gemacht worden.

Stefan Schmidl, Timur Sijaric (Hg.)
Franz Grothe: DIE FRAU MEINER TRÄUME
Filmmusik in historisch-kritischen Editionen 01
Verlag: Filmarchiv Austria, 251 Seiten
ISBN: 978-3-902781-87-1
 zur Publikation


Susana Zapke, Lehrende an der MUK und Musikwissenschafterin am ZWF, hat gemeinsam mit Elisabeth Gruber (Universität Salzburg) den nunmehr 25. Band der Reihe Brill's Companions to European History veröffentlicht. A Companion to Medieval Vienna bietet eine umfassende Einführung in die wichtigsten politischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklungen in Wien von ca. 1100 bis ca. 1500 und gewährt somit einen multidisziplinären Blick auf die Komplexität der pulsierenden Donaumetropole. Der Band gliedert sich dabei in die vier Abschnitte „Vienna, the city and urban design“, „politics, economy and sovereignty“, „social groups and communities“ sowie „spaces of knowledge, arts, and performance“. Ein internationales Team von achtzehn Wissenschafter*innen untersuchte Themen, die von der urbanen Umgebung der Stadt über Kunstgeschichte bis hin zu wirtschaftlichen und sozialen Belangen reichen. Hierfür verwendeteten sie eine Reihe von Quellen, welche die breite Palette möglicher Ansätze zur Untersuchung des mittelalterlichen Wiens heute widerspiegeln.
Beiträge zum Buch leisteten u. a. Peter Csendes, Ulrike Denk, Thomas Ertl, Christian Gastgeber, Elisabeth Gruber, Thomas Haffner, Martha Keil, Franz Kirchweger, Heike Krause, Christina Lutter, Paul Mitchell, Kurt Mühlberger, Zoë Opačić, Ferdinand Opll, Barbara Schedl, Christoph Sonnlechner, Peter Wright und Susana Zapke.

Susana Zapke, Elisabeth Gruber
A Companion to Medieval Vienna
25. Band der Reihe Brill's Companions to European History
Verlag: Brill, 611 Seiten
ISBN: 978-90-04-39576-3
 zur Publikation


Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!


THE MUK

The MUK considers itself a progressive university of music and art that creates cultural values in the fields of music, dance, acting and singing. The MUK is the only university owned by the City of Vienna and brings together the best international young talent and outstanding lecturers.
 

CONTACT

 

Johannesgasse 4a
1010 Vienna
Austria

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

Monday to Friday:
8:00 a.m. — 10:00 p.m. (Johannesgasse 4a, Bräunerstraße 5)
8:00 a.m. — 9:00 p.m. (Singerstraße 26)
Saturday: 8:00 a.m. — 6:00 p.m. (all sites)
Sundays and holidays: closed

 

    OPENING TIMES ADMISSION OFFICE

    OPENING TIMES CASH DESK

    OPENING TIMES LIBRARY