Schließe Submenü

News - Detailsuche

COVID-19-Schutzkonzept der MUK im Lockdown

  • 19.11.2021
    • MUK intern

Das COVID-19-Schutzkonzept der MUK — Stay healthy! Stay negative! Get vaccinated! — orientiert sich an den Verordnungen und Empfehlungen der Bundesministerien und wird laufend an die aktuellen Verordnungen angepasst, die von allen MUK-Angehörigen eingehalten werden.

Wettbewerbserfolge für Reika Sakamoto in Bulgarien und Italien

  • 26.11.2021
    • InstrumentalsolistInnen

Die Violinistin aus der Klasse von Pavel Vernikov konnte in den letzten Wochen gleich zwei Wettbewerbserfolge erzielen. Sie gewinnt einen Zweiten Preis bei der International Vasco Abadjiev Competition in Bulgarien sowie einen Special Price beim Concorso Internazionale Valsesia Musica 2021.

Andreas Mailath-Pokorny in Ö1 und Radio Klassik

  • 25.11.2021
    • MUK intern

Ausgangspunkt der Gespräche mit Ö1 und Radio Klassik ist das Jubiläum der MUK: Schon im Vorjahr hätte die Universität ihr 75-jähriges Bestehen gefeiert. Aufgrund des landesweiten Lockdowns wurde nun auch aus dem Ersatztermin nichts. Die Institution geht unmittelbar aus der 1938 von den Nationalsozialisten gegründeten Musikschule der Gaustadt Wien hervor. Darauf macht jetzt eine Gedenktafel an der Fassade am Standort Johannesgasse 4a aufmerksam.

Probespielerfolg für Thomas Prem

  • 25.11.2021
    • InstrumentalsolistInnen

Der Klarinettist aus der Klasse von Alexander Neubauer erhält nach einem erfolgreichen Probespiel für das Orchester der Wiener Volksoper einen Zeitvertrag für Dezember 2022. Wir wünschen viel Erfolg!

aufgeMUKt mit Florian Berner und Urh Mrak

  • 25.11.2021
    • InstrumentalsolistInnen

Der Cellist Florian Berner unterrichtet seit September Kammermusik an der MUK. Im Radio Klassik-Studio ist er gemeinsam mit Urh Mrak (ebenfalls Cellist) zu Gast. Die beiden sprechen über das - aufgrund des Lockdowns - abgesagte Wien Modern-Konzert am 25.11. im Wiener Musikverein sowie über Vertrauen, gespitzte Ohren und den Austausch mit zeitgenössischen Komponist*innen.

Erster Preis für Cansu Özdamar und Benjamin Zumpfe beim Léopold Bellan Wettbewerb

  • 23.11.2021
    • InstrumentalsolistInnen

Die beiden Klaviertalente Cansu Özdamar und Benjamin Zumpfe erzielen beim französischen Musikwettbewerb, der aufgrund der Corona-Pandemie per Videobewerbung abgehalten wurde, mit ihrem Piano-Duo „In Fide“ den Ersten Preis in der Kategorie „2 Klaviere zu 4 Händen“.

Wiener Theaterpreis NESTROY vergeben

  • 22.11.2021
    • Forschungsverbund Jelinek

Beim NESTROY 2021 wurde Elfriede Jelinek für ihr Lebenswerk ausgezeichnet, den Publikumspreis erhält die Schauspielerin Verena Altenberger. Wir gratulieren herzlich!

Erfolgreiches Wettbewerbsjahr für Pianist Kosti Deti

  • 18.11.2021
    • InstrumentalsolistInnen

Der albanische Jungpianist aus der Klasse von Markus Prause ließ sich 2020 und 2021 trotz der schwierigen Bedingungen aufgrund der Corona-Pandemie nicht ausbremsen: Er gewann innerhalb der letzen eineinhalb Jahre gleich 10 internationale Preise.

Förderung für Künstlerische Forschung an der MUK

  • 17.11.2021
    • Wissenschaft und Forschung

Die Stadt Wien hat 2021 erstmals einen Call im Feld der künstlerischen Forschung mit einem Gesamtvolumen von 600.000 Euro ausgeschrieben. Vier Projekte werden gefördert, darunter „Transforming Instrumental Gestures. Neue Klangkörper für eine veränderte Gesellschaft“ der MUK.

Förderung für Künstlerische Forschung an der MUK

  • 17.11.2021
    • Wissenschaft und Forschung

Die Stadt Wien hat 2021 erstmals einen Call im Feld der künstlerischen Forschung mit einem Gesamtvolumen von 600.000 Euro ausgeschrieben. Vier Projekte werden gefördert, darunter „Transforming Instrumental Gestures. Neue Klangkörper für eine veränderte Gesellschaft“ der MUK.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK