Neue aufgeMUKt-Sendung

21.10.2021 Neue Musik Event Zeitgenössische Musik/Kunst
Foto: Marion Eigl
Foto: Marion Eigl

Die MUK und Wien Modern kooperieren auch in diesem Jahr für die neueste Ausgabe des Festivals. In der Oktober-Sendung von aufgeMUKt! steht das Kooperationsprojekt „Stand der Dinge“ mit Wien Modern und der Universität für angewandte Kunst im Mittelpunkt. Zu Gast sind Dirk D'Ase (Projekleiter seitens der MUK) und Marius Binder, der im Rahmen der Veranstaltung eine seiner Kompositionen präsentiert.

Demnächst beginnt die 34. Ausgabe von Wien Modern. Unter dem Motto Mach doch einfach was du willst präsentiert das Festival vom 30.10. bis 30.11.2021 insgesamt 120 Aufführungen an 38 Spielstätten in elf Wiener Gemeindebezirken. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Wien Modern und der MUK geht auch 2021 mit vier außergewöhnlichen Projekten weiter.

Den Anfang macht ein Porträtkonzert der aus Südkorea stammenden Komponistin Younghi Pagh-Paan am 3.11. im Konzerthaus. Am 25.11. ist das MUK.ensemble.aktuell im Wiener Musikverein im Einsatz bei Georg Friedrich Haas’ 3. Streichquartett — verteilt in einem Raum in völliger Finsternis. Am 28.11. wird im Kunsthistorischen Museum endlich Ceremony II von Georg Friedrich Haas – ein Kompositionsauftrag von Wien Modern — aufgeführt.

In dieser Sendung steht das Projekt Stand der Dinge, das am 17., 18. und 19. November im MUK.theater in der Johannesgasse zu erleben sein wird, im Mittelpunkt. Projektleiter Dirk D’Ase ist  gemeinsam mit Marius Binder, dessen Komposition Teilnahme — neben vier anderen Musiktheaterminiaturen — zur Uraufführung gebracht wird, zu Gast im Studio bei Marion Eigl.

Die Sendung zum Nachhören
[Erstausstrahlung: 17. Oktober 2021, 15.30 Uhr]

Mit aufgeMUKt! produziert radio klassik eine eigene Sendereihe für die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. Einmal im Monat bittet Marion Eigl Studierende und Lehrende vor das Mikrofon und wirft einen Blick hinter die Kulissen unserer Universität.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK