Nachbericht zum Abschlusskonzert der Masterclasses der "Goldenen Note"

14.09.2021 InstrumentalsolistInnen Masterclass/Workshop
Elvis Herndl, Violoncello (Publikumspreis Goldene Note 2021)
Elvis Herndl, Violoncello (Publikumspreis Goldene Note 2021)

Die Finalist*innen der „Goldenen Note“ 2020 und 2021 gaben nach ihren Masterclasses an der MUK am 10. September ein beeindruckendes Abschlusskonzert. ORF III, Kultur Heute hat berichtet.

Alle Finalist*innen der Goldene Note, des jährlich von der International Music Foundation (IMF) organisierten österreichischen Musikförderpreises, erhielten ein Stipendium für die IMF-Masterclasses mit Professor*innen der MUK und Mitgliedern der Wiener Philharmoniker. Nach zehn Tagen intensiven Unterrichts präsentierten sieben der außergewöhnlich talentieren jungen Musiker*innen im Rahmen eines Abschlusskonzerts im MUK.podium ihr Können:

Madeleine Hogg, Klavier
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate op. 2/1 in f-Moll, 1. Satz: Allegro

Kanon Huang, Violoncello
Joseph Haydn: Cellokonzert Nr. 2 in D-Dur Hob. VIIb:2, 3. Satz: Rondo

Filip Trifu, Klavier
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate op. 81a/ 26 in Es-Dur "Les Adieux", 1. Satz „Das Lebewohl“: Adagio - Allegro

Jennifer Gheorghita, Violine
Aram Khachaturian: Violinkonzert in d-Moll, 1.Satz: Allegro con fermezza 

Elvis Herndl, Violoncello
Gaspar Cassadó: Suite for Violoncello Solo, Intermezzo e Danza Finale

Fidelis Rümmele und Kai Gergov, Violine
Dmitri Schostakowitsch: Aus „Fünf Stücke für zwei Violinen und Klavier“: Präludium, Gavotte und Walzer 

Kai Gergov, Violine
Henryk Wieniawski: Polonaise de concert, op. 4 

Am Klavier: Nao Huang und Chizu Miyamoto
 

Professor*innen:

Klaus Sticken, Klavier (MUK, Lehrender)                

Ekaterina Frolova, Violine (MUK, Alumni)

Adela Frasineanu, Violine

Patricia Koll, Violine (MUK, Alumni)

Peter Götzel, Violine                         

Tamas Varga, Violoncello

 

Der im Frühjahr 2016 von DI Leona König gegründete Verein IMF – Internationaler Musikverein zur Förderung hochbegabter Kinder mit Sitz in Wien, hat es sich zum Ziel gemacht, besonders talentierte Kinder zwischen fünf und achtzehn Jahren in ihrer musikalischen Entwicklung zu fördern. Der Verein verfolgt das Interesse, klassische Musik einem breiteren Publikum, vor allem auch der jungen Generation, zugänglich zu machen.
Die Masterclasses und das Abschlusskonzert fanden in Kooperation mit der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) statt.

In Kooperation mit der International Music Foundation for highly gifted children

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK