MUK-Alumni veröffentlichen innovative Musik-Lern-App

Di, 24.10.2023
  • Wissenschaft/Pädagogik
Samuel Eder und Fabio Devigili
Samuel Eder und Fabio Devigili

Klarinettist Samuel Eder und Jazz-Saxophonist Fabio Devigili engagieren sich nach ihrem Abschluss an der MUK im Bereich Musikpädagogik und haben gemeinsam die App „Insame“ entwickelt, die musikalische Fähigkeiten auf spielerische Art und Weise fordern und fördern soll.

Insame zielt darauf ab, das Erlernen von Blasinstrumenten zu einem interaktiven und unterhaltsamen Erlebnis zu machen. Die App ist in eine fesselnde Storyline eingebettet und führt die User*innen durch verschiedene Levels, die ihre musikalischen Fähigkeiten nicht nur herausfordern, sondern gleichzeitig auch fördern.

Das Besondere bei „Instrumental Gaming“ oder kurz „Insame“ ist dabei der spielerische Ansatz: Bis dahin langweilige Übungen wie das Aushalten von Tönen werden zu einem spannenden Spiel, bei welchem man durch das Spielen des Instrumentes den Flug eines Adlers steuert. Mit dem richtigen Ton sammelt man Diamanten; trifft man den Ton noch nicht so ganz, zeigt die Adlerdame Alia eine sichtbare Reaktion, was das Üben zu einem spannenden Abenteuer macht.

In weiteren Levels bekommen die Schüler*innen AI-gestütztes Live-Feedback zu Tonhöhe und Rhythmus sowie wichtige Theorieinhalte vermittelt. Auf diese Art und Weise werden sie auch zuhause beim Üben an die Hand genommen und kommen anschließend bestens vorbereitet und top-motiviert in den Instrumentalunterricht.

Neben der App haben Samuel Eder (ehemals Klasse Reinhard Wieser) und Devigili (ehemals Klasse Andrew Middleton) auch begleitende Schulbücher konzipiert, die perfekt auf den Instrumentalunterricht an Musikschulen abgestimmt sind. Diese Bücher sind darauf ausgelegt, das Lernen zu ergänzen und zu vertiefen und demonstrieren das Engagement der beiden jungen Entwickler, Qualität und Aktualität in der Musikpädagogik zu gewährleisten.

Die Instrumentalbücher und das Mobilegame sind bereits für Klarinette, Saxophon, Trompete, Querflöte und Blockflöte erhältlich.

Wir gratulieren unseren kreativen, innovativen Alumni und freuen uns schon, die App selbst auszuprobieren!

Weitere Informationen

Insame App

Insame App auf Instagram


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—20.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK