Leo Waltersdorfer in China erfolgreich

14.10.2021 Oper/Operette/Lied/Chor Wissenschaft/Pädagogik
Leo Waltersdorfer
Leo Waltersdorfer

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Österreich (1971-2021) wurden der IGP-Studierende Leo Waltersdorfer und der MUK-Absolvent Qian Cheng vom vom Organisationskomitee der Articulus Children's Opera in China beauftragt, die erste chinesische Fassung der Oper „Le Nozze di Figaro“ für Jugendliche zu realisieren.

Leo Waltersdorfer adaptierte hierfür Mozarts Opernmusik, Cheng leitete und plante als Produzent das gesamte Projekt.
Das Kinderopernprojekt China Le Nozze di Figaro 2021 wurde in Kooperation mit dem Österreichischen Kulturforum durchgeführt und von der Österreichischen Botschaft Peking sowie der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Peking unterstützt. Die Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker widmete diesem Anlass zwei Stücke österreichischer Musik, nämlich die Ouvertüre zu Le Nozze di Figaro und den Walzer Wiener Blut von Johann Strauss II, die während der Veranstaltung live gespielt wurden.
Diplomat*innen aus beiden Ländern besuchten die Veranstaltungen teil, darunter der Österreichische Botschafter in China Andreas Riecken, der Präsident der China-Germany Friendship Association und ehemaliger Botschafter in Deutschland Shi Mingde, der Kulturattaché der Österreichischen Botschaft in China Christian Mandl, der Kulturattaché der Deutschen Botschaft in China Arend Wulff, der österreichische Generalkonsul in Shanghai Helmut Rakowitsch und der deutsche Generalkonsul in Shanghai Pit Heltmannx.

Leonhard Waltersdorfer erhielt bereits im Alter von fünf Jahren seinen ersten Schlagwerkunterricht in Graz. Im März 2014 begann er sein Studium bei Anton Mittermayran der MUK, wobei zahlreiche Meisterkurse und Workshops bei namhaften Musikern wie z. B. Keiko Abe und Martin Grubinger seine Ausbildung ergänzen. Er ist Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe, darunter u. a. der International Percussion Competition und Prima La Musica. Er spielte bisher mit den Wiener Philharmonikern, beim Radio Symphonie Orchester Wien, beim Tonkünstler-Orchester, bei musicAeterna, u. v. m. Nach einem Engagement an der Oper Graz gewann Waltersdorfer das Probespiel für das Bühnenorchester der Wiener Staatsoper, dem er seit 2018 als fixes Mitglied angehört und begann sein Bachelorstudium Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) Schlagwerk an der MUK.

Qian Cheng studierte von 2004 bis 2012 an der MUK) und war seit 2010 Solopauke am Nationaltheater sowie seit 2012 auch am Nationalballett. Während seiner Auftritte im Orchester widmet er sich selbst der Förderung der klassischen Musik und machte es sich dabei u. a. zur Aufgabe, die Salzburger Festspiele und die Salzburger Osterfestspiele in China zu promoten. Als Opernproduzent rief Qian Cheng 2017 das Children’s Opera Project in China ins Leben, bei dem drei Kinderopern, nämlich Die Zauberflöte, Carmen und Fidelio, erfolgreich produziert und aufgeführt wurden. Unter ihnen wurde auch die 2020 produzierte Oper Fidelio für das BTHVN2020-Projekt ausgewählt. Als kulturelles Projekt für Jugendliche hofft das Children’s Opera Project auf mehr Unterstützung von Menschen mit großem Wissen und Prominenten aus allen Gesellschaftsschichten.

Wir gratulieren sehr herzlich!

Weitere Informationen

Offizielle Website Leo Waltersdorfer


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK