Denis Gäbel und Stefan Eitzenberger in aufgeMUKt!

22.02.2021 Jazz
Denis Gäbel © Fabian Stürtz
Denis Gäbel © Fabian Stürtz

Seit Dezember 2020 unterrichtet Denis Gäbel Jazzsaxophon an der MUK. Gemeinsam mit seinem Studenten Stefan Eitzenberger, der kurz vor seiner Bachelorprüfung steht, ist er dieses Mal zu Gast bei Marion Eigl. In aufgeMUKt! sprechen die beiden Musiker über stilistisches Schubladendenken, ihre Formationen, die Wiener Jazzszene und unumgängliche Selbstzweifel.

Seit Dezember 2020 gibt es im Lehrkörper der MUK ein neues Gesicht: Denis Gäbel, Professor für Jazzsaxophon und Ensembleleitung. Wie war der Einstieg? Wie läuft der Unterricht momentan ab? Stefan Eitzenberger steht kurz vor seiner Bachelorprüfung. Er und sein Lehrer Denis Gäbel haben mit Marion Eigl über stilistisches Schubladendenken, ihre Formationen, die Wiener Jazzszene und unumgängliche Selbstzweifel gesprochen.

Die Sendung zum Nachhören
[Erstausstrahlung: 21. Februar 2021, 15.30 Uhr]

Mit aufgeMUKt! produziert radio klassik eine eigene Sendereihe für die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. Einmal im Monat bittet Marion Eigl Studierende und Lehrende vor das Mikrofon und wirft einen Blick hinter die Kulissen unserer Universität.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Standorte Johannesgasse 4a,
Bräunerstraße 5 und Singerstraße 26:

Montag bis Freitag: 8.00—19.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK