Qigong-Workshop mit Peter Berne

Mo 18.10.202109:00 - 11:00

Peter Berne studierte am Salzburger Mozarteum Klavier und Dirigieren und war viele Jahre als Dirigent an verschiedenen europäischen Opernhäusern tätig. Er war auch viele Jahre hindurch Gastlehrer am Institut für Musikwissenschaft der Universität Salzburg und war von 1991 bis 1993 Studienleiter der Wiener Staatsoper, wo er vor allem das Wagner-Strauss-Repertoire betreute.
Er hat Gastprofessuren an dem Königliches Konservatorium, Kopenhagen, der Sibelius-Akademie, Helsinki, der Universität der Künste, Berlin und der Musikhochschule Hannover bekleidet und zahlreiche Meisterklassen in ganz Europa über italienische Oper gehalten. Seit 2009 unterrichtet er „Belcanto“ an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig und seit 2014 leitet er einen Lehrgang im gleichen Fach an der Hochschule für Musik „Hanns-Eisler“ in Berlin.  
Nach seiner Ausbildung zum Qigong-Lehrer bei der Medizinischen Gesellschaft für Qigong-Yangsheng in Deutschland, konnte er seine Kenntnisse während mehrerer Aufenthalte in den Wudang-Bergen in China vertiefen, wo er unter der Leitung des Meisters Mingyue Wudangshan-Taiji lernte.
 
Publikationen:

  • Apokalypse – Weltuntergang und Welterneuerung in Wagners ‚Ring des Nibelungen’ (erschienen in der Werner’schen Verlagsgesellschaft, Worms)
  • Belcanto – Historische Aufführungspraxis der italienischen Oper von Rossini bis Verdi (erschienen in der Werner’schen Verlagsgesellschaft, Worms, 3. Auflage)
  • Parsifal oder die höhere Bestimmung des Menschen (erschienen 2017 bei Hollitzer Wissenschaftsverlag, Wien, 2. Auflage)
  • Wagner zwischen Todessehnsucht und Lebensfülle. Tristan und Meistersinger (erschienen 2020 bei Hollitzer Wissenschaftsverlag, Wien)
Termin
Mo18.10.202109:00 - 11:00
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.podium Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise
Eintritt frei

Aktive Teilname nur für Posaune-Studierende der MUK
Anmeldung bei Mikael Rudolfsson erforderlich


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK