Tänzer*innen beim ImPulsTanz-Festival

30.06.2022 Tanz
Chiara Aprea © Arnold Mike
Chiara Aprea © Arnold Mike

Chiara Aprea und Elia Zahnd aus dem Studiengang Zeitgenössischer und Klassischer Tanz werden in Produktionen beim diesjährigen Impulstanz-Festival, das von 7. Juli bis 7. August in Wien läuft, zu sehen sein.

FEMENINE – Musik und Tanz unter freiem Himmel

Chiara Aprea hat soeben ihre künstlerische Bachelorprüfung an der MUK absolviert und wirkt in der Produktion FEMENINE von Eva-Maria Schaller mit. So wird Gemeinschaft musiziert und getanzt: Unter freiem Himmel und über die organische Minimal Music Femenine (1974) von Julius Eastman verbinden sich sechs Tänzer*innen, das Wiener Musikensemble Studio Dan und das Publikum zu einem virtuosen Miteinander aus Klang und Bewegung. Unter den Musiker*innen befinden sich mit Flora Geißelbrecht, Hubert Bründlmayer und Manuel Mayr weitere MUK-Studierende und Absolvent*innen.

Die Uraufführung findet am Montag, 25. Juli um 17.00 Uhr im Goethehof in Kaisermühlen (Badestelle am Kaiserwasser) statt. Weitere Aufführungstermine: Dienstag, 26. Juli um 17.00 Uhr im Goethehof / Montag, 1. und Dienstag, 2. August im Stadtpark / Donnerstag, 4. August an der Donaupromenade bei der U6. Das Projekt wird u. a. in Kooperation mit KÖR – Kunst im öffentlichen Raum umgesetzt, der Eintritt ist an allen Orten frei.

Die Crew der Wiener Tanz*Hotel ist zurück

Der Tänzer Elia Zahnd ist Student im 3. Jahrgang Zeitgenössischer und Klassischer Tanz (zuvor absolvierte er den Vorbereitungslehrgang ebenfalls an der MUK) in der Produktion Time*Sailors IV — The Return von Bert Gstettner im Rahmen des diesjährigen Impulsfestivals zu sehen. Das Tanz*Hotel gehört zu den erfolgreichsten Wiener Tanzensembles der 1990er. Die Geschichte des neuen Stücks: Nach einem Totalausfall aller Energiequellen in Europa machen sich Time*Sailors auf, um zu retten, was noch zu retten ist. Zu sehen am Montag, 18. Juli um 21.00 Uhr und am Mittwoch, 20. Juli um 19.00 Uhr im Kasino am Schwarzenbergplatz.

Über Impulstanz

Im Jahr 1984 gegründet hat sich das ImPulsTanz — Vienna International Dance Festival zum größten Festival für zeitgenössischen Tanz und Performance entwickelt. Alljährlich präsentiert es im Sommer ein einzigartig vielfältiges Programm mit Performances, Workshops, Research Projects und musikalischen Acts.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—20.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK