2. Juli MQ: Young Digital Classic Flashmob mit Studierenden der MUK

29.06.2022 InstrumentalsolistInnen Masterclass/Workshop Zeitgenössische Musik/Kunst

Marko Čuček, Karlo Krpan und Cansu Özdamar sind drei der 16 jungen Musiker*innen, die am Samstag, dem 2. Juli, das MQ zum Schau- und Hörplatz eines Flashmobs machen. Um 13.00, 15.00 und 17.00 Uhr setzen die aus ganz Europa stammenden Talente mit einem Auszug der Europahymne ein Zeichen für Frieden, Gemeinschaft und Verbundenheit.

Drei Flashmobs im Wiener Museumsquartier bilden den Höhepunkt der vom Förderverein MUSIK DER JUGEND veranstalteten mehrtägigen Workshopreihe YOUNG DIGITAL CLASSIC. Unter der Leitung von Julia Purgina haben die drei Studierenden Marko Čuček (Gitarre), Karlo Krpan (Instrumental- und Gesangspädagogik; Gitarre) und Cansu Özdamar (Instrumental- und Gesangspädagogik; Klavier) ein modernes Arrangement von Ode an die Freude erstellt. Der letzte Satz der neunten Sinfonie Ludwig van Beethovens soll ein Zeichen für den Frieden setzen. Die Sprache der Musik ist grenzenlos. Sie schafft Gemeinschaft und verbindet.

YOUNG DIGITAL CLASSIC ist Teil des EU-Projektes B.R.A.N.D. NEW, das in Kooperation mit der EMCY (European Union of Music Competitions for Youth) durchgeführt wird. Gefördert wird YOUNG DIGITAL CLASSIC von Creative Europe sowie vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport.

Aktuelle Infos zu den Flashmobs auf instagram und facebook.
Kommt vorbei, seid dabei!
 

In Kooperation mit

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—20.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK