Probespielerfolg für Thomas Prem

25.11.2021 InstrumentalsolistInnen
Thomas Prem © Theresa Pewal
Thomas Prem © Theresa Pewal

Der Klarinettist aus der Klasse von Alexander Neubauer erhält nach einem erfolgreichen Probespiel für das Orchester der Wiener Volksoper einen Zeitvertrag für Dezember 2022. Wir wünschen viel Erfolg!

Der österreichische Klarinettist Thomas Prem wurde 1997 in Horn geboren. Nach seinem Abschluss im Musikgymnasium Wien und dem Parallelstudium im Vorbereitungslehrgang Klarinette bei Alexander Neubauer an Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) und bei Wolfgang Klinser an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG) begann er seine Bachelorstudien, ebenfalls bei Alexander Neubauer und Wolfgang Klinser.
Prem ist sowohl solistisch als auch kammermusikalisch aktiv. Er ist unter anderem Allegro Vivo-Preisträger, Preisträger von Prima la musica und des Cibulka Wettbewerbs 2019. Außerdem war er Akademist der Angelika-Prokopp-Sommerakademie der Wiener Philharmoniker 2019. Mit Hingabe widmet er sich außerdem dem Orchesterspiel. So wirkt er regelmäßig beim Wiener Kammerorchester, dem Synchron Stage Orchestra und dem Wiener Concertverein mit. Er ist Mitglied im KlarineEenquintett NA+5 und im Ensemble Gemischter Satz.

Weitere Informationen

Orchester der Wiener Volksoper


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK