Performance-Stipendien für Tanz-Absolvent*innen

03.01.2022 Tanz
Eva-Maria Kraft © Privat
Eva-Maria Kraft © Privat

Raffaela Gras, Eva Maria Kraft und Stefanie Wieser, alle drei sind Absolventinnen des Studiengangs Tanz, erhalten ein Arbeitsstipendium Performance der MA 7.

Die Kulturabteilung der Stadt Wien fördert produktionsunabhängige, längerdauernde Arbeitsprozesse, Recherchevorhaben zur Generierung neuer Themen und künstlerisch profunde, transdisziplinäre Forschungsprozesse in der tanz- und performance-bezogenen Praxis, mittels 12 Stipendien in der Höhe von jeweils 18.000 Euro jährlich.

Für das Jahr 2022 erhalten gleich drei Absolvent*innen der MUK ein Stipendium im Bereich Darstellende Kunst - Performance: Wir gratulieren Raffaela Gras, Eva Maria Kraft und Stefanie Wieser. Das Performance Arbeitsstipendien wird basierend auf den Empfehlungen des Kuratoriums für Theater, Tanz und Performances vergeben. Damit soll die Weiterentwicklung der Vielfalt der darstellenden Künste in Wien, die Schaffung von nachhaltigen Möglichkeitsräumen für die Entwicklung innovativer Ansätze und neuer Ideen für das Erproben neuer Arbeitstechniken und künstlerischen Praktiken unterstützt werden.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK