Penthesilea 2.0: Hannah Joe Huberty im Kosmos Theater

Di, 06.02.2024
Keeping up with the Penthesileas im Kosmos Theater. Foto © Kosmos Theater Wien/Bettina Frenzel
Amazonen 2.0: Keeping up with the Penthesileas im Kosmos Theater. Foto © Kosmos Theater Wien/Bettina Frenzel

„Keeping up with the Penthesileas“, lautet der anspielungsreiche Titel des Theatertextes von Thomas Köck und Mateja Meded. Das Spektakel wird im Februar im Kosmos Theater Wien zu sehen sein. Unter der Regie von Anna Mabo wird u. a. die Schauspielerin Hannah Joe Huberty – sie studiert im vierten Jahrgang Schauspiel an der MUK – zu sehen sein.

Zwischen Kleist und den Kardashians, zwischen antikem Amazonen-Mythos und den irrwitzigen medialen Paralleluniversen des Turbokapitalismus: Das von dem österreichischen Theaterautor Thomas Köck in Zusammenarbeit mit der Schauspielerin Mateja Meded für das Zürcher Theater am Neumarkt entwickelte Stück lässt mit seinem ausführlichen Titel keinen Zweifel am Sujet. Keeping up with the Penthesileas: From white feminism to neoliberal feminism. Eine quasimythologische Remythifizierung ist eine popkulturell überdrehte Tour de Force durch aktuelle Diskurse, Positionen und Praktiken.

Mit Spannung darf erwartet werden, wie die als Musikerin und Theaterautorin bekannte Anna Mabo sich dem Thema eines Amazonentums 2.0 annehmen wird: Dass es dabei freilich nicht nur diskursiv zugehen wird, verrät schon der Umstand, dass dem Ensemble die Performance- und Wrestling-Expertin Selina Nowak aka. Zelina Power zur Seite steht.

Als Darstellerin wird – neben Pilar Borower, Nina Fog, Edwarda Gurrola, Martin Hemmer, Isabella Knöll und Christoph Radakovits – Hannah Joe Huberty zu sehen sein, die im vierten Jahrgang an der MUK Schauspiel studiert. Die Premiere ist am Dienstag, dem 13. Februar im Kosmos Theater Wien.

Hannah Joe Huberty (Jahrgang 1999) absolviert seit 2020 den Studiengang Schauspiel an der MUK. Die Duisburgerin war schon früh bei „Spieltrieb – Jugendclub im Theater Duisburg“ aktiv und hospitierte 2019 am Berliner Ensemble. In Wien war Hannah Joe Huberty 2022 im MUK.theater und im Dschungel Wien zu sehen, 2023 stand sie in Nele Stuhlers Gaia rettet die Welt auf der Bühne des Kosmos Theater Wien. Zuletzt war die Schauspielerin in Astrid Kellers Liliom-Inszenierung am See-Burgtheater in Kreuzlingen zu sehen.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—20.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK