Max Thummerer gewinnt Probespiel an der Wiener Staatsoper

10.02.2021 InstrumentalsolistInnen

Der junge Schlagzeuger aus der Klasse von Anton Mittermayr setzt sich beim Probespiel für das Bühnenorchester der Wiener Staatsoper durch und wird im September 2021 seine Stelle antreten.

Geboren in Waidhofen an der Ybbs begann Maximilian Thummerer seinen musikalischen Weg mit Klavierunterricht an der lokalen Musikschule. Seinen ersten Schlagwerkunterricht erhielt er mit acht Jahren an der Musikschule Waidhofen/Ybbs bei Peter Klaus. Im September 2014 folgte der Schritt an die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, wo er bis Juni 2017 bei Harald Demmer im Rahmen des Vorbereitungslehrganges Unterricht nahm, ehe er im September 2017 in die Klasse von Anton Mittermayr wechselte.  
Maximilian Thummerer ist mehrfacher Preisträger des Landeswettbewerbes „Prima la Musica“, sowohl in der Einzel- als auch in der Ensemblekategorie. Orchestererfahrung konnte er als Substitut bereits in Orchestern wie den Wiener Philharmonikern, dem Bühnenorchester der Wiener Staatsoper, dem Symphonieorchester der Volksoper Wien, dem Niederösterreichischen Tonkünstler-Orchester, dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien, dem Grazer Philharmonischen Orchester sowie an der Wiener Staatsoper, der Wiener Volksoper und der Oper Graz sammeln. Weiters wirkte er in Orchestern wie dem European Brass Ensemble, dem Max Steiner Orchester sowie einigen weiteren Orchestern mit. Diverse Konzertreisen bzw. Konzerttourneen brachten ihn unter anderem nach Deutschland, Malta, Japan, Frankreich, Belgien, England und China. Zahlreiche Workshops und Masterclasses bei Orchestermusikern sowie bei berühmten Solisten wie Leigh Howard Stevens, Keiko Abe oder Emmanuel Sejourne ergänzen seine musikalische Ausbildung. Außerdem war er Teilnehmer am Internationalen Orchester Institut Attergau der Wiener Philharmoniker im Sommer 2017 und der Academy Percussion meets identity im Sommer 2018. Im Sommer 2018 trat Max Thummerer als Bühnenmusiker bei der Opernproduktion Pique Dame im Rahmen der Angelika Prokopp Sommerakademie der Wiener Philharmoniker bei den Salzburger Festspielen auf.
Zusätzlich zu diversen Orchestertätigkeiten ist er Mitglied im Percussion-Ensemble Louie’s Cage Percussion und unterrichtet selbst seit September 2019 Schlagwerk im Musikschulverband Dunkelsteinerwald.

Wir gratulieren herzlich!

Weitere Informationen

Orchester der Wiener Staatsoper


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Standorte Johannesgasse 4a,
Bräunerstraße 5 und Singerstraße 26:

Montag bis Freitag: 8.00—19.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK