Engagement für Jonas Graber

15.11.2021 Schauspiel
Jonas Graber © Daniel Kastner
Jonas Graber © Daniel Kastner

Der Schauspieler aus dem 3. Jahrgang erhält eine Rolle im Vier-Personen-Stück „Monster“ im Burgtheater. Das Stück ist ab 13 Jahren und feiert am 12. Dezember Premiere.

Über das Stück
Duck, ein 15-jähriges Mädchen mit großen Träumen und großen Problemen, ihr Vater, ein leidenschaftlicher Ex-Biker, mittlerweile aber an Multipler Sklerose erkrankt, und die prekären, fast verwahrlosten Verhältnisse, in denen die beiden seit dem Tod von Ducks Mutter bei einem Motorradunfall leben – also: nichts zu lachen? Im Gegenteil: Autor David Greig macht daraus eine so aberwitzig komische wie lebensbejahende Komödie (nicht nur) für junge Menschen. Regie führt Felix Metzner.

Neben Jonas Graber spielen Caroline Baas, Rainer Gahlke und Katharina Pichler. Die ausverkaufte Premiere findet am 12. Dezember um 16.00 Uhr statt. Für die Vorstellungen am 13. um 19.00 Uhr und 29. Dezember um 19.30 Uhr sind noch Tickets verfügbar. Weitere Spieltermine werden rechtzeitig auf der Website des Burgtheaters bekanntgegeben.

Wir gratulieren und wünschen viel Freude auf der Bühne!


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK