Der Studiengang Jazz beim Diversity Ball 2022

10.05.2022 Jazz Event

Drei Ensembles – das Traditional Jazz Ensemble, das Funk & Soul Ensemble und das Fusion Ensemble – bestehend aus Musiker*innen des Studiengangs Jazz haben beim Diversity Ball am Samstag, 7. Mai die Tanzfläche zum Schwingen gebracht.

Es war eine rauschende Ballnacht beim bereits 14. Diversity Ball. Der Abend stand unter dem Motto BE OUR ALLY. Als „Ally“ bezeichnet man eine Person, die sich für die Rechte von marginalisierten Personen und/oder Gruppen einsetzt. Genau diesen Personen und Gruppen verschafft der Ball Sichtbarkeit. Zum ersten Mal war die MUK heuer Kooperationspartnerin des Diversity Balls und unterstützt selbstverständlich die Anliegen der Organisator*innen. Rektor Dr. Andreas Mailath-Pokorny: „Vielfalt ist, was unsere Universität ausmacht!"

Für gute Stimmung im Lehar Saal des Kursalons Wien haben auch drei Ensembles aus dem Studiengang Jazz gesorgt. Den Anfang machte das Traditional Jazz Ensemble, das das Publikum mit bekannten Klassikern in die Goldenen 1920er und 30er Jahre mitgenommen hat. Auch dem wohl berühmtesten Modetanz aus dieser Zeit, dem Charleston, wurde umfassend Tribut gezollt. Anschließend war das Funk & Soul Ensemble mit Hits von Soul-Ikonen und aus der Motown-Ära zu hören. Das mitreißende Finale gestaltete das Fusion Ensemble

Die drei Ensembles

Traditional Jazz Ensemble
Eneo Gjoka, Tenor Saxophon/Klarinette; Raphael Greil, Trompete; Matyas Papp, Posaune; Miodrag Malesevic, Gitarre; Emin Musaiev, Klavier; Jakob Lang, Bass; Jakob Zallinger, Schlagzeug; Elena Victoria Schäfer, Gesang
 
Funk & Soul Ensemble
Daniel Kluckner, Tenor Saxophon; Vadim Tosum, Trompete; Márk Varga, Gitarre; Felix Niederstätter, Klavier; Vuk Vasilic, E-Bass; Jakob Zallinger, Schlagzeug; Maximilian Schrott, Percussion; Klara Klasnic-Brglez, Gesang; Elena Victoria Schäfer, Gesang
 
Fusion Ensemble
Diego Asensio Martín, Tenor Saxophon; Vadim Tosum, Trompete; Clemens Scheibenreif, Posaune; Jure Pišek, Gitarre; Valentin Edelmann, Klavier; Nina Feldgrill/Sigurd Notoy, E-Bass; Raffael Auer, Schlagzeug; Klara Klasnic-Brglez, Gesang; Dominik Alex Aradi, Komposition & Arrangement

Wir gratulieren zur gelungenen Ballnacht!

Die MUK ist Kooperationspartnerin des Diversity Ball 2022

Weitere Informationen


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—20.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK