aufgeMUKt zu Wien Modern

25.11.2020 Orchester/Ensembles/Kammermusik Neue Musik Event MUK.modern
© Markus Sepperer
© Markus Sepperer

Marion Eigl hat für die November-Ausgabe von aufgeMUKt! mit Bernhard Günther (Künstl. Leiter Wien Modern) über die außergewöhnlichen Umstände des heurigen Festivals gesprochen. Zu Wort kommen auch die beiden MUK-Studierenden Patrizia Batik (Bratsche) und Franz-Joseph Labmayr (Klarinette).

Am Samstag, 28. November hätte Georg Friedrich Haas ceremony II in Kooperation mit Wien Modern im Kunsthistorischen Museum Wien stattgefunden. Aufgrund der derzeitigen Situation wurde das Projekt abgesagt und kann hoffentlich 2021 realisiert werden.

Für die neueste Ausgabe von aufgeMUKt hat Marion Eigl mit Bernhard Günther, dem künstlerischen Leiter von Wien Modern über die bisherige Zusammenarbeit mit der MUK gesprochen und die außergewöhnlichen Umstände des heurigen Festivals thematisiert. Zu Wort kommen auch Patrizia Batik (Bratsche) und Franz-Joseph Labmayr (Klarinette) - die beiden MUK-Studierenden haben sich bereits mit dem anspruchsvollen Notentext vertraut gemacht und auf diese Klanginstallation vorbereitet ... gekommen ist alles anders.

Die Sendung zum Nachhören
[Erstausstrahlung: 22. November 2020, 15.30 Uhr]

Mit aufgeMUKt! produziert radio klassik eine eigene Sendereihe für die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien. Einmal im Monat bittet Marion Eigl Studierende und Lehrende vor das Mikrofon und wirft einen Blick hinter die Kulissen unserer Universität.

In Kooperation mit

Weitere Informationen


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Standorte Johannesgasse 4a,
Bräunerstraße 5 und Singerstraße 26:

Montag bis Freitag: 8.00—19.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK