MUK.wien.aktuell spielt G. F. Haas’ „In iij. Noct.“

27.11.2020 Orchester/Ensembles/Kammermusik Zeitgenössische Musik/Kunst
Wien Modern © Markus Sepperer
Wien Modern © Markus Sepperer

Am 28. November 2020 wäre als großer Abschluss des Festivals Wien Modern unter Mitwirkung von ca. 70 Studierenden der MUK die Uraufführung von „ceremony II“ von Georg Friedrich Haas im Kunsthistorischen Museum geplant gewesen.

Diese Uraufführung musste leider aufgrund der gesetzlichen Covid-19-Notmaßnahmen-verordnung verschoben werden.
Als Geste der Verpflichtung gegenüber dem Publikum wie gegenüber dem Komponisten möchten wir auf diesem Wege ein anderes bemerkenswertes Werk von Georg Friedrich Haas hörbar machen.

Zu hören ist am 28. und 29. November 2020 ein Konzertmitschnitt der MUK vom 30. Jänner 2019 aus dem Gläsernen Saal/Magna Auditorium im Wiener Musikverein mit dem Dritten Streichquartett von Georg Friedrich Haas: In iij. Noct. (2001), interpretiert vom Ensemble MUK.wien.aktuell (Lalita Svete und Yukari Ohno, Violinen; Flora Geißelbrecht, Viola; Urh Mrak, Violoncello). Das Video bleibt für die Dauer der Musik schwarz, da auch die Aufführung in kompletter Dunkelheit gespielt wurde.

Das Video startet am 28. November 2020 um 00.00 Uhr und steht auf der Website von wien modern als Stream zur Verfügung.

Weitere Informationen

Link zum Stream

Wien Modern

KHM


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Standorte Johannesgasse 4a,
Bräunerstraße 5 und Singerstraße 26:

Montag bis Freitag: 8.00—19.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK