Fragmentabend Oper

Mi 19.01.202219:00

350 Jahre Musiktheater von Claudio Monteverdi bis Unsuk Chin

„Who in the world am I“ — die Frage von Alice in der Oper Alice In Wonderland (UA 2007) der Komponistin Unsuk Chin ist eine der ewigen Fragen der Menschheit und so auch des (Musik-) Theaters seit Monteverdi. Wie dessen Protagonist Ulisse (Il ritorno d’Ulisse in patria, UA 1640) sind wir Spielball des Schicksals und vermögen erst nach Irrfahrten unsere Identität zu leben, und endlich „in patria“ zu gelangen. Diese existiert für Chin im „wonderland“ der Träume, als deren Abbild sie ihre Musik empfindet.
„Who in the world am I“ ist auch Thema turbulenter Finalszenen in den Belcanto-Opern L’italiana in Algeri von G. Rossini und L’elisir d’amore von G. Donizetti.
Der Frage nach dem Sinn von Kunst und Leben stellt sich Richard Strauss in seiner letzten Oper, die er als „Konversationsstück mit Musik“ bezeichnet: Capriccio, ein künstlerisches Testament und heiter-melancholischer Rückblick über Jahrhunderte Musiktheater.

Mit Studierenden des Masterstudiums Oper und des Studiengang Alte Musik.


Musikalische Leitung: Niels Muus
Inszenierungen: Wolfgang Dosch, Leonard Prinsloo
Musikalische Einstudierung: Greta Benini, Michaela Wang, Daniel Sarge

Infomaterial
Termin
Mi19.01.202219:00
Veranstaltungsort
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, MUK.theater Johannesgasse 4a 1010 Wien
Kartenpreise

Interne Veranstaltung ohne Publikum

© Armin Bardel
© Armin Bardel

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK