Probespielerfolg für Geiger Shin Sakai

01.07.2021 InstrumentalsolistInnen

Der japanische Violinist aus der Klasse von Henja Semmler konnte beim Probespiel überzeugen und darf sich über einen Zeitvertrag im Orchester der Wiener Volksoper als 1. Violine tutti in der Saison 2021/22 freuen.

Der japanische Geiger Shin Sakai wurde 1994 in Kanagawa geboren und studierte an der Tokyo University of the Arts bei Takashi Shimizu. Weitere Lehrer waren Junichi Matsuda, Frantisek Novotny, Takaya Urakawa und Aiko Mizushima. Derzeit absolviert er ein Masterstudium bei Henja Semmler an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.
Shin Sakai war Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, u. a. bei der Euroasia International Competition, Japan Classical Music Competition, Design-K International Music Competition, Japan Players Competition, Osaka International Music Competition und beim Wiener Beethoven-Wettbewerb. Er konzertierte beispielsweise beim YBP Music Festival, Orpheus International Music Festival, Hidatakayama Music Festival sowie bei den Japanisch-chinesischen Friedenskonzerten.

Wir gratulieren sehr herzlich!

Weitere Informationen

Wiener Volksoper


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK