Tanzpädagogik-Absolventinnen am Festspielhaus St. Pölten

Mo, 21.11.2022
  • Tanz
Christina Ebner © Ronald Winkler Photography
Christina Ebner © Ronald Winkler Photography

Leonie Humitsch und Christina Ebner arbeiten seit Kurzem im Bereich Kulturvermittlung & Outreach am Festspielhaus St.Pölten. Die beiden haben ein Studium Zeitgenössische Tanzpädagogik an der MUK abgeschlossen.

Die praktische Berufsvorbereitung nimmt während der Tanzausbildung an der MUK einen hohen Stellenwert ein. Auch Christina Ebner und Leonie Humitsch, die seit September das Kulturvermittlungsteam am Festspielhaus St. Pölten ergänzen und einen großen Erfahrungsschatz im Bereich der Vermittlung mitbringen, haben ein Studium der Zeitgenössischen Tanzpädagogik an der MUK abgeschlossen.

Christina Ebner hat das Studium des Volksschullehramts abgeschlossen bevor sie an der MUK Zeitgenössische Tanzpädagogik studierte. Derzeit absolviert sie ein berufsbegleitendes Masterstudium Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement. Seit 2021 leitet sie das Tanzkollektiv Tanzconnec:tive, für das sie auch choreografiert und selbst tanzt. Seit vielen Jahren ist sie pädagogisch tätig, als Tanztrainerin für Erwachsene, Jugendliche und Kinder - sowohl im Profi- als auch im Laienbereich, aber auch in der Kulturvermittlung.

Leonie Humitsch tanzt seit ihrem fünften Lebensjahr. Bereits 2010 schloss sie ihr Studium der Zeitgenössischen Tanzpädagogik an der  MUK  und 2017 das postgraduale Masterstudium (MAS) art & economy an der Universität für angewandte Kunst Wien ab. Mit großer Leidenschaft widmet sie sich dem zeitgenössischen Tanz als freischaffende Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin, unter anderem von 2012 – 2018 mit ihrem Kollektiv eva & eva, seit 2019 mit freitanz. 2016 erhielt Leonie den Förderpreis für Darstellende Kunst vom Land Kärnten. Seit 2018 ist sie Mitglied des Fachbeirats für darstellende Kunst im Kärntner Kulturgremium, sowie Vorstandsmitglied der IGTTPK - Interessensgemeinschaft für Theater Tanz Performance Kärnten/Koroska und der Österreichischen Berufsvereinigung für Tanzpädagogik.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—20.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK