Klassische Operette

Zulassungsprüfungen für Studienbeginn im Wintersemester 2021/22

Anmeldeschluss: Di., 01.06.2021

Ablauf:

Prüfungsprogramme der Zulassungsprüfungen

Universitätslehrgang Klassische Operette

Der Lehrgang für Klassische Operette ist ähnlich wie die Opernausbildung konzipiert. Jedes Jahr wird eine Operette erarbeitet, die gegen Ende des Studienjahres zur Aufführung gelangt.

Schritt 1:

Die Bewerbung für die Zulassungsprüfung erfolgt über die Bewerbungsmaske in MUKonline.
Hier sind alle erforderlichen Schritte für die Anmeldung zur Zulassungsprüfung angeführt.

Schritt 2:

Die Zulassungsprüfung erfolgt durch die Einsendung von Bewerbungsvideos. Wichtige Informationen für die korrekte Durchführung Ihres Bewerbungsvideos finden Sie hier.

Das Bewerbungsvideo umfasst:

  • Künstlerische Präsentation (jedes Stück extra)
  • Vorstellungsvideo

Künstlerische Präsentation

Das Programm entspricht den künstlerischen Programmvorgaben. Die Bewerber*innen wählen dabei selbst die Reihenfolge aus. Aufzunehmen ist das gesamte Programm. Jedes Stück soll extra hochgeladen werden.

Prüfungsprogramm:

2 Operetten – Arien, - Lieder, - Chansons in deutscher Sprache.

Musikdramatische – also nicht lediglich „vokal absolvierte“ - Interpretation der gewählten Arien.

Klarheit in der Gestaltung und Präsentation gedanklicher Vorgänge. Ablesbarkeit von gedanklichen Übergängen, auch während Vor- und Zwischenspielen.

Dies verlangt nicht unbedingt „Gänge“ oder großen Bewegungen, sondern gedankliche Vorbereitung und Entwicklung des Inhaltes, die ihren Niederschlag findet in Stimmfarbe, Sprachgestaltung, Mimik, Körper, schauspielerischem Engagement.

Interpretation von Buffo- und Soubrettennummern muss tänzerisch - bewegungsmäßige Vorbildung bzw. Begabung erkennen lassen.

Für eine Begleitung ist selbst zu sorgen – möglich sind hier z.B. Klavierbegleitung (bevorzugt!) aber auch Playback-Begleitung ist möglich. Die Wahl der technischen Mittel bleibt Ihnen überlassen, da es in Ihrem eigenen Interesse liegt, dass Ton- und Bildqualität möglichst aussagekräftig sind.

Vorstellungsvideo

Maximale Dauer: 2 Minuten
Sprache: Deutsch oder Englisch

Bitte sprechen Sie über folgende Punkte:

  • Name, Herkunft, musikalische Erfahrung, bisherige gesangliche Ausbildung, musikalische Ausbildung außer Gesang
  • Was bedeutet das Singen für Sie?
  • Welche Zukunftziele streben Sie mit Gesang an?
  • Warum haben Sie die MUK als Ausbildungsort gewählt?
  • Sonstige Interessen

Sie werden persönlich via E-Mail über das Ergebnis Ihrer Videobewerbung informiert.

Hinweis für alle Bewerber*innen

Auch kurzfristige Terminänderungen sind eventuell möglich! Vergewissern Sie sich bitte dahingehend an dieser Stelle der Website.

Bewerbungen für ein Studium an der MUK können im Rahmen der jeweiligen Bewerbungsfrist online hochgeladen werden. Bewerbungen, die nach einem Anmeldeschluss hochgeladen werden, können nicht mehr für den anschließenden Zulassungsprüfungstermin eingeteilt werden.

ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der derzeitigen COVID19 Situation die Bewerbungsprozesse und Zulassungsprüfungen in anderer Form stattfinden. Für viele Studien sind Videoeinreichungen vorgesehen, welche die Zulassungsprüfung vor Ort entweder ersetzen oder ergänzen. Informieren Sie sich bitte ausführlich über den korrekten Bewerbungsprozess für Ihr gewünschtes Studium.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag: 8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
Montag bis Freitag: 8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK