Rückblick auf das Open House 2023 an der MUK

Fr, 13.10.2023
  • InstrumentalsolistInnen
  • Orchester/Ensembles/Kammermusik
  • Oper/Operette/Lied/Chor

Die Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien veranstaltete am 12. Oktober das „Open House“, einen Tag der offenen Tür an den Standorten Johannesgasse und Bräunerstraße. Dort hatte interessiertes Publikum die Gelegenheit, Einblicke in den Alltag an einer Kunstuniversität zu erhalten.

Auch in diesem Jahr herrschte reger Andrang und großes Interesse beim Open House, dem Tag der offenen Tür an der MUK. Die Informationsveranstaltung und Leistungsschau aller Studiengänge bot den zahlreichen Besucher*innen jeden Alters einen spannenden Einblick in den Studienalltag und das breitgefächerte Ausbildungsangebot an der MUK, das von Tasteninstrumenten, Musikleitung und Komposition über alle Orchesterinstrumente, Alte Musik und Jazz bis hin zu Gesang und Oper, Musikalischem Unterhaltungstheater (MUNTER), Schauspiel und Tanz reicht. Besucher*innen hatten die Chance, die jungen Talente beim Lernen und Üben im erstkarätigem Unterricht erleben. Besonders Mutige nutzen sogar in den angebotenen Mitmachstationen die Chance, sich selbst bei einem Vorspiel, Vorsprechen, Vorsingen oder Workshop zu präsentieren.

Außerdem bot sich die großartige Chance, mit Lehrenden und Studierenden aller Studienrichtungen direkt ins Gespräch zu kommen, sich individuell beraten zu lassen und wertvolles Feedback zu Bewerbung und Zulassungsprüfung zu erhalten. Neugierige konnten so den Stars von morgen exklusiv über die Schulter blicken und gleichzeitig spannende Impressionen aus dem künstlerischen Leben an der einzigen Universität im Eigentum der Stadt Wien erhalten.

Mit zahlreichen Interessierten und potentiellen zukünftigen Studierenden bot das Open House einen umfassenden Querschnitt und eine eindrucksvolle Präsentation des gesamten Angebots der praktischen und theoretischen, zeitgenössischen Ausbildung der Künstler*innen von morgen.