Erasmus IP mit KONS-Beteiligung

Mi, 06.06.2012
  • InstrumentalsolistInnen
  • Orchester/Ensembles/Kammermusik
  • Jazz

Studierende der Abteilung Jazz werden im Rahmen eines Erasmus-Intensivprojekts vom 21. bis 30. Juni in Consenza, Italien zu Gast sein.

Unter dem Titel Conduction and Music for Large Jazz Ensemble: Composition and Improvisation findet vom 21. bis 30. Juni 2012 die Intensivphase des Erasmusprojekts in Cosenza statt. Die Konservatorium Wien Privatuniversität wird durch die Studierenden Marc Mezgolits (Jazz-Bass bei Uli Langthaler), Angel Vassiliev (Jazz-Klavier bei Aaron Wonesch) und Norbert Cseplö (Jazz-Gitarre bei Claus Spechtl) am Conservatorio di Musica „Stanislao Giacomantonio” vertreten. Als Lehrender wird Claus Spechtl die Combo begleiten.

Bereits im Juli 2011 waren Studierende und Lehrende im Rahmen dieses Projekts zu Gast am Konservatorium in Consenza, nun gibt es eine Fortsetzung. Neben der Konservatorium Wien Privatuniversität sind The Royal Academy of Music Aarhus, The Academy of Music and Dramatic Arts Esbjerg, das Conservatoire à Rayonnement Régional de Lille sowie die European University Cyprus und die University of Tromsoe weitere Partner des Projekts.

Weitere Informationen

Newsbericht 2011
Conservatorio di Musica Consenza