Lehrende - Lebenslauf

Lucie Deroïan

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Vita

Von 1986–1991 absolvierte Lucie Deroïan eine umfassende musikalische Ausbildung am Conservatoire de Nancy (Frankreich), dem folgte von 1991–1993 ein Studium am Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris für Klavier und Kammermusik.

Zwischen 2006 und 2012 besuchte sie Meisterkurse in Chorleitung bei G. Graden, V. Hempfling (Marktoberdorf), J. P. Weigele, M. Brook, S. Parkman (Uppsala Universität).

Im selben Zeitraum arbeitete sie auch als Korrepetitorin an der Opéra Bastille, am Théatre des Champs Elysées oder mit den berühmtesten Chören in Frankreich wie Accentus oder dem Rundfunkchor Choeur de Radio France. Sie spielte unter der Leitung von R. Muti, K. Masur, C. Davis, S. Rattle, R. Chailly… Diesen Chor führte sie auch als Leiterin, 2014–2015 war sie Assistentin des Chordirektors T. Lang an der Wiener Staatsoper.

Sie absolvierte zudem eine Gesangsausbildung und Meisterkurse mit zeitgenössischem Schwerpunkt (u.a.  mit den Neuen Vokalsolisten Stuttgart) und 2014–2018 folgten Teilnahmen an den Opernfestspielen in Baden-Baden und in Salzburg.

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit September 2019

Lucie Deroïan © Tina Flamm Fotografie
Lucie Deroïan © Tina Flamm Fotografie

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag: 8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
Montag bis Freitag: 8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK