Kammermusik

Zulassungsprüfungen für Studienbeginn im Wintersemester 2021/22

Anmeldeschluss: Di., 15.06.2021

Ablauf:

Prüfungsprogramme der Zulassungsprüfungen

Zertifikatslehrgang Kammermusik

Anmeldeschluss: Di., 15.06.2021


Die kommissionelle Zulassungsprüfung dient der Überprüfung der Eignung der Ensembles bzw. Einzelpersonen (Kandidat*innen ohne Kammermusikpartner*innen) unter Berücksichtigung ihrer praktischen Vorkenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Kammermusik, sowie der Prognose einer zukünftigen Erreichung der Ziele des Lehrgangs.

Die Zulassungsprüfung wird durch Einsendung entsprechender Bewerbungsvideos durchgeführt.
 

Schritt 1:

Die Bewerbung für die Zulassungsprüfung erfolgt über die Bewerbungsmaske in MUKonline.
Hier sind alle erforderlichen Schritte für die Anmeldung zur Zulassungsprüfung angeführt.

 

Folgende Unterlagen sind einzureichen:

  • Kurzbiografie: Bewerber*innen geben einen schriftlichen Überblick über ihre bisher erworbenen Qualifikationen, (Sprach-)Kompetenzen, kammermusikalische Erfahrung (Konzertprogramme, etc.) und Tätigkeitsschwerpunkte.
  • Studienmotivation: Die Bewerber*innen geben hier an, ob sie sich als Einzelperson, oder in Form eines Ensembles bewerben (Mitglieder sollten in diesem Fall aufgezählt werden) und beschreiben ihre persönlichen Erwartungen und Zielvorstellungen des Lehrgangs. Weiters soll auch dargelegt werden, welche Werke erarbeitet werden.
  • Prüfungsprogramm für die künstlerische Prüfung
     

Bei der Bewerbung eines Ensembles muss jedes einzelne Ensemblemitglied diese Unterlagen einreichen.

 

Schritt 2:

Die Zulassungsprüfung erfolgt durch die Einsendung von Bewerbungsvideos. Wichtige Informationen für die korrekte Durchführung Ihres Bewerbungsvideos finden Sie hier.


Das Bewerbungsvideo umfasst:

  • Vorstellungsvideo + Künstlerische Präsentation
     

Vorstellungsvideo

Das Vorstellungsvideo dauert max. 2 Minuten, die Sprache ist entweder Deutsch oder Englisch.
Bitte nennen Sie in diesem Vorstellungsvideo Ihre persönlichen Daten (Name, etc.), wichtige Stationen Ihrer bisherigen Ausbildung, wichtige künstlerische Erfolge, Ihre Studienmotivation, warum Sie an der MUK studieren möchten und gegebenenfalls Ihren Lehrer*innenwunsch.

Direkt im Anschluss an die Vorstellung beginnen Sie Ihr Video für die künstlerische Präsentation (ohne Schnitt):


Künstlerische Präsentation

In der künstlerischen Selbstpräsentation zeigen die Bewerber*innen ihre künstlerischen Fähigkeiten bzw. ihr künstlerisches Niveau. Die vorgetragenen Werke werden von den Bewerber*innen selbstständig zusammengestellt und sollen einen möglichst aussagekräftigen Eindruck über die künstlerischen Qualifikationen vermitteln.

Das Prüfungsprogramm kann grundsätzlich frei gewählt werden, muss aber mindestens aus zwei verschiedenen Stücken bestehen, welche gemeinsam mit anderen Musiker*innen aufgenommen wurden.
Die vorgetragenen Werke müssen in die Kategorie Kammermusik unter ausdrücklichem Ausschluss begleiteter Sololiteratur fallen.

Programmdauer: ca. 15-20 Minuten

Sie werden persönlich via E-Mail über das Ergebnis Ihrer Videobewerbung informiert.

 

Kolloquium:

Die Kommission bespricht und reflektiert mit den Bewerber*innen die Ergebnisse der Prüfungsteile, überprüft die individuellen und künstlerischen Potentiale sowie die persönliche Zielsetzung und Eignung für den Lehrgang. Das Kolloquium erfolgt per Videokonferenz.

Wichtige Informationen für die korrekte Durchführung Ihrer Bewerbungsvideos finden Sie hier

Hinweis für alle Bewerber*innen

Auch kurzfristige Terminänderungen sind eventuell möglich! Vergewissern Sie sich bitte dahingehend an dieser Stelle der Website.

Bewerbungen für ein Studium an der MUK können im Rahmen der jeweiligen Bewerbungsfrist online hochgeladen werden. Bewerbungen, die nach einem Anmeldeschluss hochgeladen werden, können nicht mehr für den anschließenden Zulassungsprüfungstermin eingeteilt werden.

Die Bewerbung für die Zulassungsprüfung erfolgt über die Bewerbungsmaske in MUKonline. Alle erforderlichen Schritte für die Anmeldung zur Zulassungsprüfung sind hier angeführt.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK