Schließe Submenü

Lehrende - Lebenslauf

Leonard Prinsloo

zur CO-Visitenkarte (Kontaktdaten)

Vita

In Südafrika geboren, absolvierte Leonard Prinsloo sein Musik- und Ballettstudium  an den Universitäten in Pretoria und Johannesburg. Als Spielleiter, Choreograf und freier Regisseur war er an der Wiener Staatsoper, an den Städtischen Bühnen Augsburg, beim Lehárfestival Bad Ischl, an der Bühne Baden und der Seefestspiele Mörbisch tätig.  

An der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) und der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien (mdw) ist Leonard Prinsloo als Dozent beschäftigt. Seine Engagements als Regisseur und Choreograf führten ihn an Theater und Opernhäuser in Österreich, Deutschland und Südafrika.

Er inszenierte und choreografierte unzählige Opern, Operetten und Musicals und zeichnet sich vor allem durch seine Beschäftigung mit zeitgenössischem Musiktheater und Theater aus. Viele Werke der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden von ihm inszeniert, darunter Der junge Lord, Kasino – Ein Tanzspiel, Frankenstein, Dantons Tod, Schlafes Bruder, The Rake’s Progress u.v.m.

Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien

seit September 2018


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK