Lehrende - Lebenslauf

David Hojer

to CO-Business card (contact details)

Studies / Degrees

Ausgebildet zum Pianisten an den dänischen Musikhochschulen in Kopenhagen und Århus bei Georg Vasarhelyi und John Damgaard. Debutkonzert und Solistendiplom 1990. Ergänzende Studien an der Wiener Musikhochschule bei Paul Badura-Skoda (Klavier-Konzertfach) und am Konservatorium der Stadt Wien (heute MUK) bei Thomas Doss (Ensembleleitung). Meisterkurse u.a. bei Peter Feuchtwanger und Conrad Hansen (Klavier), Halina Czerny-Stefanska (Chopin-Interpretation), Paul Schilhawsky und Walter Berry (Liedbegleitung) und Hans Graf und Julius Kalmar (Dirigieren).

Vita

Preisträger des II. Chopin-Klavierwettbewerb 1986 in Darmstadt, BRD.

Zahlreiche Konzerte als Solopianist, Liedbegleiter, Kammermusiker, Chorleiter und Orchesterdirigent in weiten Teilen Europas, welche auch zum Teil im Rundfunk und Fernsehen übertragen wurden. Auftritte als Klaviersolist mit „Sjællands Symfoniorkester“ und „Århus Symfoniorkester“, Gast der wichtigsten dänischen Festivals (u.a. „Tivoli“, „Århus Musikhus“, „Vendsyssel Festival“, „Joseph Haydn Klavierfestival, Vejle 2009“). Diverse Tonträgeraufnahmen. 2006 Korrepetitor beim „X. Congress of the european voice Teachers Association“ sowie 2007 beim „5. Internationalen Hilde Zadek Gesangswettbewerb”. 1997-2002 musikalischer Assistent/Korrepetitor und Dirigent am Stadttheater Baden.

In den letzten Jahren häufige Tätigkeit als Musikalischer Leiter, Arrangeur und Supervisor für diverse Musiktheaterproduktionen und als Dirigent für symphonische Blasmusik. 2007 – 2012 künstlerischer Leiter und Dirigent der „Akademischen Bläserphilharmonie Wien“.

2009 - 2019 Leiter einer Klasse für Ensembleleitung an der Regionalmusikschule Waldviertel-Mitte, Zwettl (NÖ).
2014 - 2019 Mitbegründer und musikalischer Leiter des Symphonischen Blasorchesters der Regionalmusikschule Waldviertel-Mitte.
2015 – 2019 Mitbegründer und Dirigent des Jugendsymphonieorchesters ebendort. Kompositionstätigkeit mit aktuellem Schwerpunkt auf Jugendsymphonieorchester sowie Arrangements für Symphonische Blasmusik.

Seit 1990 Lehrtätigkeit als Korrepetitor an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (vormals Konservatorium der Stadt Wien) im Studiengang Gesang und Oper sowie im Studiengang Musikalisches Unterhaltungstheater (auch dort Musikalische Leitung). Seit 1995 auch Lehrer für Ensemblesingen/Vokalensemble im Studiengang Gesang und Oper. Seit 2014 auch musikalischer Leiter des Bachelor-Opernprojekts dieses Studienganges.

Music and Arts University of the City of Vienna

seit 1990


THE MUK

The MUK considers itself a progressive university of music and art that creates cultural values in the fields of music, dance, acting and singing. The MUK is the only university owned by the City of Vienna and brings together the best international young talent and outstanding lecturers.
 

CONTACT

 

Johannesgasse 4a
1010 Vienna
Austria

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

OPENING TIMES

Site Johannesgasse 4a,
Bräunerstraße 5 and Singerstraße 26

Monday to Friday: 8:00 a.m. — 7:00 p.m.
Saturday: 8:00 a.m. — 6:00 p.m.
Sundays and holidays: closed

 

    OPENING TIMES ADMISSION OFFICE

    OPENING TIMES CASH DESK

    OPENING TIMES LIBRARY