Veranstaltungsbetrieb


    Wenn Sie Symptome aufweisen oder befürchten, erkrankt zu sein,
    ist das Betreten der MUK nicht gestattet.
    Bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte 1450.


Das COVID-19-Schutzkonzept der MUK der MUK steht im Rang der Hausordnung, orientiert sich an entsprechenden Verordnungen und Empfehlungen der Ministerien und wird laufend angepasst.

Es gilt für alle Standorte und Veranstaltungen der MUK ausnahmslos die 2,5-G-Regel — der Zutritt zur MUK ist nur Personen gestattet, die entweder PCR-getestet, genesen oder geimpft sind. Antigen-Tests werden nicht anerkannt. In allen öffentlichen Bereichen und sobald sich mehr als eine Person in einem Raum befindet, gilt generelle FFP2-Maskenpflicht.


Mitwirkende:

  • ALLE Mitwirkenden auf der Bühne müssen am Veranstaltungstag ein gültiges PCR-Testzertifikat vorweisen.
  • ALLE Mitwirkenden dürfen während der Veranstaltung auf der Bühne die FPP2-Maske abnehmen, abseits der Bühne herrscht FFP2-Maskenpflicht.


Publikum:

  • Max. Personenanzahl = Summe aus allen Personen, die sich im Publikumsbereich aufhalten, inkl. Klassenlehrende*r, Studiengangsleiter*in, et al.
  • MUK.theater: 60, MUK.podium: 25, MUK.studio: 20, Erkersaal: 15, Konzertsaal Singerstraße: 25
  • Für MUK-Angehörige und externes Publikum gilt: Geimpfte und genesene Personen müssen entsprechende Zertifikate vorweisen. Nicht geimpfte Personen ohne Genesungs- oder Antikörpernachweis müssen ein gültiges PCR-Testzertifikat vorweisen.
  • Für alle Personen gilt immer und überall FFP2-Maskenpflicht.
  • Die maximale Personenanzahl ist beschränkt, die Verfügbarkeit freier Plätze kann nicht garantiert werden.
  • Für Veranstaltungen in oben nicht genannten Räumen der MUK, z. B. Werkschauen der darstellenden Studiengänge, müssen die Regeln in Absprache zwischen den Studiengangsleiter*innen, dem Veranstaltungsmanagement und dem COVID-19-Beauftragten im Vorfeld geklärt werden.
  • Besuch von Veranstaltungen mit Kindern: Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von einer Nachweispflicht ausgenommen.
    Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren benötigen einen aktuellen negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden). Der Corona-Testpass für Schüler*innen wird ebenfalls akzeptiert.
    Ab 6 Jahren ist zudem das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend.


Kontrolle und Registrierung:

  • Für Veranstaltungen im MUK.theater werden Kauf- oder Zählkarten aufgelegt, die Registrierung erfolgt bei Kauf oder Abholung und die Kontrolle der Zertifikate beim Einlass.
  • Bei allen anderen Veranstaltungen ist der*die Projektleiter*in (z.B. Klassenlehrende*r) verantwortlich für die Einhaltung der max. Personenanzahl, die Kontrolle der Zertifikate sowie die Erstellung einer Liste mit Kontaktdaten aller anwesenden Personen (Mitwirkende und Publikum, Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse). Es muss ersichtlich sein, welche Personen MUK-Externe sind. Diese Listen müssen an den COVID-19-Beauftragten der MUK, Dieter Boyer, übermittelt werden.


Pausen:

  • Veranstaltungen sollen möglichst ohne Pausen stattfinden. Für unbedingt notwendige Pausen muss das Publikum die Gebäude der MUK verlassen.


Externe Spielstätten:

  • Die o.g. PCR-Testpflicht gilt auch bei Eigen- und Kooperationsveranstaltungen der MUK an externen Spielstätten.
  • Darüber hinaus gilt das jeweilige COVID-19-Schutzkonzept der externen Spielstätte bzw. des*der externen Veranstalters*in. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld über die geltenden Bestimmungen auf der Website der externen Spielstätte.

DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag:
8.00—22.00 Uhr (Johannesgasse 4a & Bräunerstraße 5)
8.00—21.00 Uhr (Singerstraße 26)
Samstag: 8.00—18.00 Uhr (alle Standorte)
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK