COVID-19-Schutzkonzept der MUK

Hygiene — Verhalten — Dokumentation (Stand: 6. Mai 2021)

Das COVID-19-Schutzkonzept der MUK orientiert sich an den Verordnungen und Empfehlungen der Bundesministerien und wird laufend an die aktuellen Verordnungen angepasst, die von allen MUK-Angehörigen eingehalten werden.
Bitte beachten Sie: Alle Standorte der MUK dürfen nur mit einem negativen CORONA-Test betreten werden.

Diese müssen beim Betreten den Portier*innen vorgewiesen werden (Antigen-Selbsttests sind als Zutrittstest nicht zugelassen). Der Nachweis über eine überstandene COVID-19-Erkrankung befreit sechs Monate von der Testverpflichtung. Der Nachweis von COVID-19-Antikörpern befreit für drei Monate von der Testverpflichtung. Wie Sie zu einem Corona-Test kommen, erfahren Sie hier. Personen, die nicht in Wien leben, ersuchen wir, sich auch auf Testangebote an ihren Wohnorten zurückzugreifen.
Alle bereits bestehenden COVID-19-Schutzmaßnahmen der MUK bleiben weiterhin aufrecht.

Öffnungszeiten (gültig für alle MUK Standorte):
   Montag — Freitag: 08.00 — 19.00 Uhr
   Samstag: 08.00 — 18.00 Uhr
   Sonntag und Feiertag geschlossen

Nach Beendigung des Lockdowns ab 3. Mai 2021 sind in Präsenz unter Beachtung der allgemeinen Testpflicht und aller anderen geltenden Vorschriften (Mindestabstand, Hygiene, FFP2-Masken, Lüften, Trennwände etc.) folgende Aktivitäten möglich:

  • Unterrichte studiengangsspezifisch gemäß COVID-19-Schutzkonzept (Regelung wie vor Ostern)
  • Prüfung und Prüfungsvorbereitung (max. 1 Studierende*r, 1 Korrepetition, 1 Lehrende*r)
  • Prüfung und Prüfungsvorbereitung für kommissionelle Prüfungen werden gemäß den Vorgaben der jeweiligen Studiengangsleitungen unter Einhaltung spezifischer Schutzkonzepte durchgeführt. Studierende werden dazu gesondert von der Studiengangsleitung informiert.
  • Übebetrieb für Studierende, die zu diesen Prüfungen antreten und keine privaten Übemöglichkeiten haben.
  • Übebetrieb für Einzelpersonen, die keine andere Übemöglichkeiten haben.
  • Übebetrieb für Ensembles (max. 4 Personen) im Zusammenhang mit dem Präsenzunterricht und zur Prüfungsvorbereitung nach Rücksprache mit der Studiengangsleitung.
  • Es gilt absolute FFP2-Masken-Pflicht, wenn mehr als 1 Person im Raum ist!
  • Alle Mitarbeiter*innen sind weiterhin im Home Office.
  • Bitte beachten Sie: Alle bereits bestehenden Regeln des COVID-19-Schutzkonzepts der MUK (Lüften, Abstand halten, Trennwände etc.) gelten natürlich weiterhin!


Das COVID-19-Schutzkonzept der MUK orientiert sich an den Verordnungen und Empfehlungen der Bundesministerien und wird laufend an die aktuellen Verordnungen angepasst, die von allen MUK-Angehörigen eingehalten werden.

Die Angehörigen der MUK können bei Einhaltung des Schutzkonzeptes und solange sie nicht krank sind, die Gebäude und Infrastruktur der MUK unter Berücksichtigung der nachfolgenden Grundregeln während der COVID-19-Pandemie nutzen.

Die MUK bietet ihren Angehörigen regelmäßig Corona-Tests an, eine verlässliche Teilnahme an diesen Tests ermöglicht folgende Anpassungen innerhalb des aktuellen Corona-Schutzkonzept.

An der MUK gilt generelle FFP2-Maskenpflicht sobald sich mehr als eine Person in einem Raum befindet, ebenso in allen öffentlichen Bereichen der MUK.

Besonders schutzbedürftigen Mitarbeiter*innen wird empfohlen, sich mit dem Personalmanagement (personal@muk.ac.at, +43 1 512 77 47-240) in Verbindung zu setzen und die Räumlichkeiten der MUK während der COVID-19-Pandemie vorerst nicht aufzusuchen. Bei Bedarf können Sonderregelungen mit dem Personalmanagement in Absprache mit dem Rektorat getroffen werden.

Die MUK setzt technische Maßnahmen zum Schutz der MUK-Angehörigen ein.

Wie im COVID-19: Leitfaden für den gesicherten Hochschulbetrieb des Bundesministeriums Bildung, Wissenschaft und Forschung empfohlen, wurden auf Ebene der Rektor*innen der österreichischen Musik- und Kunstuniversitäten ihre jeweiligen COVID-19-Schutzkonzepte miteinander abgestimmt.

Alle hier angeführten Maßnahmen gelten vorbehaltlich sich ändernder rechtlicher Vorgaben.


DIE MUK

Die MUK versteht sich als progressive Musik- und Kunstuniversität, die in den Bereichen Musik, Tanz, Schauspiel und Gesang kulturelle Werte schafft. Die MUK ist die einzige Universität im Eigentum der Stadt Wien und vereint hier den international besten Nachwuchs und herausragende Lehrende.
 

KONTAKT

 

Johannesgasse 4a
1010 Wien
Österreich

 

+43 1 512 77 47

 

+43 1 512 77 47-7913

 

office@muk.ac.at

ÖFFNUNGSZEITEN

Standorte Johannesgasse 4a,
Bräunerstraße 5 und Singerstraße 26:

Montag bis Freitag: 8.00—19.00 Uhr
Samstag: 8.00—18.00 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

    ÖFFNUNGSZEITEN STUDIENREFERAT

    ÖFFNUNGSZEITEN KASSA

    ÖFFNUNGSZEITEN BIBLIOTHEK